Weihnachtskonzert in der Laeiszhalle

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 19.12.2016)

Am Sonntag, 25. Dezember 2016, findet um 18.00 Uhr in der Laeiszhalle Hamburg im Großen Saal das Weihnachtskonzert der Symphoniker Hamburg statt. Der rumänische Violinist Adrian Iliescu (Jahrgang 1981) bereichert den Klang der Symphoniker als Konzertmeister seit 2013 maßgeblich. In der vergangenen Saison war er zwischenzeitlich stellvertretender 1. Konzertmeister im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, kam aber auf eigenen Wunsch wieder zurück nach Hamburg. Zu den Konzertmeisteraufgaben gehört die Leitung ausgewählter Konzerte – etwa des Weihnachtskonzerts, das in diesem Jahr einen heiter-besinnlichen Bogen spannt vom Barock über die Klassik zum Humor eines Benjamin Britten.

Besetzung

Symphoniker Hamburg
Adrian Iliescu Violine und Leitung

Programm

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso C-Dur HWV 318 / Alexanderfest

Benjamin Britten
Simple Symphony op. 4

Giuseppe Tartini
Concerto A-Dur D 96 für Violine, Streicher und Basso continuo

Joseph Haydn

Sinfonie fis-Moll Hob. I/45 "Abschiedssinfonie"

Wann?Sonntag, 25. Dezember 2016, 18.00 Uhr
Wo?Laeiszhalle Großer Saal
Eintritt:Karten: 8 bis 42 € (+VVK)
Tickets:Karten jetzt direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Telefon: 040 - 357666211

Anfahrt


Anzeige