Swingkonzert und Tanzworkshop: Tornado Rosenbergs Swingtett ist zu Gast in der W3

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 28.12.2016)

Am Samstag, 7. Januar 2016, wird in der W3 in Altona Swing getanzt. Tornado Rosenberg und sein Swingtett liefern dazu feinste Live-Musik der 20er- bis 40er-Jahre im Stile des wunderbaren Gitarristen Django Reinhardt. Alle Gäste sind eingeladen zu den schnellen Gitarrenrhythmen des begnadeten Tornado Rosenberg und seiner Band Swing im Stile des Charleston mitzutanzen. Ein Euro des Eintrittspreises geht als Spende an die Hinz und Kunzt.

Wer Swingtanz-Neuling ist, hat die Möglichkeit vor dem Konzert, von 19.00 bis 20.00 Uhr, in einem Crashkurs bei Ruby Doo erste Charleston-Tanzschritte zu lernen.

Wann?Samstag 7. Januar 2016, Tanzworkshop 19.00 bis 20.00 Uhr, Konzert 20.00 Uhr
Wo?W3-Saal
Eintritt:10,- (Workshop) / 15,- (10,-) (Konzert) / 20,- (Workhop + Konzert)
Anmeldung Workshop: bis 5. Januar 2016 unter der E-Mail info@w3-hamburg.de 

Ortsinformationen

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.
Nernstweg 32-34
22765 Hamburg
Telefon: 040/39805360
Telefax: Fax 040/39805369

Anfahrt


Anzeige