Till Brönner präsentiert "The Good Life"

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 12.08.2016)

Am Montag, 14. November 2016, kommt Star-Trompeter Till Brönner nach Hamburg. Der Ausnahmekünstler wird in der Laeiszhalle sein neues Werk "The Good Life“ präsentieren.

Till Brönner ist nicht nur einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Jazz-Musiker, sondern auch ein künstlerisches Multitalent: Als Trompeter, Sänger, Produzent und Fotograf sowie mit seiner einzigartigen Ausstrahlung und dem unverkennbar coolen Brönner-Sound fasziniert er sein Publikum auf der ganzen Welt.

Till Brönner gilt heute als deutscher Weltstar, der mit seiner bahnbrechenden Künstlerkarriere international für Begeisterung sorgt und bereits mit den größten Künstlern der Jazzwelt zusammengearbeitet hat. Neben zwei Grammy-Nominierungen ist der "Jazz Trumpet Gentleman" Till Brönner der einzige Künstler, dem es gelang, in allen drei ECHO Kategorien (Jazz, Pop, Klassik) zu gewinnen. Erst kürzlich trat Till Brönner als einziger deutscher Künstler anlässlich des diesjährigen International Jazz Day bei einem All-Star-Konzert im Weißen Haus vor US-Präsident Barack Obama auf.

Wann?Montag, 14. November 2016, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Wo?Laeiszhalle
Tickets:Karten für Till Brönner können Sie hier bestellen.



Ortsinformationen

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Telefon: 040 - 357666211

Anfahrt


Anzeige