Silvester in der Elbphilharmonie

Konzerte

Sylvester in der Elbphilharmonie, © Michael Zapf

Sylvester in der Elbphilharmonie, © Michael Zapf

Am Sonntag, 31. Dezember 2017, können Musikliebhaber erstmals einen Jahreswechsel im Herzen der Elbphilharmonie erleben. Um 20.30 Uhr beginnt im Großen Saal das Silvesterkonzert mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung von James Conlon mit der Sopranistin Olga Peretyatko und dem südafrikanischen Tenor Levy Sekgapane. Im Anschluss bleiben die Foyers des Großen Saals bis 1.00 Uhr früh für die Konzertgäste geöffnet.

Auf dem Programm stehen Arien, Ouvertüren und Intermezzi von Giuseppe Verdi, Gaetano Donizetti, Gioachino Rossini und weiteren Komponisten.

Einen identischen Abend bietet die Elbphilharmonie ebenfalls schon am Samstag, 30. Dezember 2017, allerdings ohne das "Reinfeiern".

Um möglichst vielen Menschen den Erwerb von Tickets für das Silvesterkonzert sowie das am Vorabend in der Elbphilharmonie zu ermöglichen, können pro Käufer bis zu vier Karten pro Konzert bestellt werden. Wer keine E-Mail-Adresse oder keinen Internet-Zugang besitzt, kann seine Bestellung an einer der drei Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie abgeben.

Das Silvesterkonzert wird ebenfalls live auf NDR Kultur übertragen. Moderation: Philipp Schmid.

Wann?30. und 31. Dezember 2017, 20.30 Uhr
Wo?Elbphilharmonie
Eintritt:

Kartenpreise 30.12.: 15 / 35 / 55 / 75 / 95 Euro
Kartenpreise 31.12.: ausverkauft

Jetzt hier Tickets bestellen

Ortsinformationen

Elbphilharmonie Hamburg
Am Kaiserkai
20457 Hamburg

Anfahrt


Anzeige