Konzerte im Innenhof des Hamburger Rathauses

Konzerte

© Marock

© Marock

Bis 2. September 2018 verwandelen die beliebten Rathauskonzerte den Innenhof des Hamburger Rathauses in eine Spielstätte, die schöner nicht sein könnte.

Das Wunschszenario: Die malerischen Fassaden von Rathaus und Handelskammer haben die Sonnenwärme noch gespeichert, das Orchester lässt beliebte Melodien aus der Musikgeschichte erklingen, die laue Abendluft trägt die das Ohr schmeichelnden Klänge durch die Stuhlreihen.

Auch während der Urlaubszeit sorgen die Hamburger Symphoniker noch für vielseitige musikalische Farbtupfer – und zwar unter freiem Himmel. Bei schlechtem Wetter ziehen Orchester und Gäste in den Börsensaal um.

Auf dem Programm:

5. Rathauskonzert "Spätsommernachtstraum"
am Sonntag, 2. September 2018, 18.00 Uhr
Eivind Gullberg Jensen, Dirigent
Adrian Iliescu, Violine
Camille Saint-Saëns: Violinkonzert Nr. 3 h-Moll op. 61
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Wann?bis 2. September 2018
Einlass jeweils 1,5 Stunden vor Beginn, die Sitzplätze sind nicht nummeriert
Wo?Innenhof des Hamburger Rathauses
Eintritt:26,- Euro
Karten:erhältlich bei der Konzertkasse im Brahms Kontor, im Elbphilharmonie Kulturcafé 0 40/35 76 66 66 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Ortsinformationen

Rathaus der Freien und Hansestadt Hamburg
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg

Anfahrt


Anzeige