Lukas Graham in der Sporthalle

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 23.02.2017)

Mit Lukas Graham kommen am Montag, 3. April 2017, dänische Superstars auf die Bühne der Hamburger Sporthalle. 

Lukas Graham Forchhammer ist ein Freigeist. Dies erklärt sich schon durch seine Kinderstube, wuchs er doch in Christiania, der autonomen Freistadt in Kopenhagen mit Selbstverwaltung und großem Hippie-Charme auf. Der Sohn eines Iren und einer Dänin fand schon früh den Weg zu Kunst und Kultur, spielte bereits als Kind in einer dänischen TV-Serie mit, arbeitete als Synchronsprecher und war Solosopranist des Kopenhagener Knabenchors.

In der Schule gründete er als Teenager mit drei Freunden die Band Lukas Graham, die sich einem sehr eigenen Stil zwischen Pop, Soul, Hip-Hop und Funk verschrieb. Ihre luftigen, enorm groovigen Songs wurden begleitet von extrem pointiert getexteten Geschichten aus seinem Leben.
     
In ihrer Heimat Dänemark hat die Band absoluten Superstar-Status: Die Studioalben "Lukas Graham" (2012) und "Lukas Graham (Blue Album)" (2015) stiegen beide an die Spitze der dänischen Charts und erhielten vierfach Platin. Ihre sieben Singles konnten alle die Top 5 erreichen, fünf sogar die Nr. 1. Und mit seiner bislang letzten Single "7 Years" eroberte das Quartett nun auch den Rest der Welt.

"7 Years" stieg in die Top 3 vieler bedeutender Musikmärkte, darunter auch England und die USA. In Deutschland stieg der großartige Song über Lukas Kindheit bis auf Platz 6.

Neben den drei bereits restlos ausverkauften Deutschland-Shows Ende Juni 2016 kommen Lukas Graham nun für den Zeitraum zwischen dem 13. März und dem 3. April 2017 für vier weitere Konzerte nach Deutschland.

Wann?Montag, 3. April 2017, 20.00 Uhr
Wo?Sporthalle
Tickets:Tickets für Lukas Graham direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Sporthalle Hamburg
Krochmannstr. 55
22297 Hamburg
Telefon: 040 - 4280020

Anfahrt


Anzeige