Ein Abend mit Jim Kroft

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 27.07.2016)

Am Donnerstag, 11. August 2016, lädt der britische Filmemacher, Musiker und Fotograf Jim Kroft zu einem einzigartigen Abend in das kukuun ein.

Im Februar 2016 reiste der Künstler nach Lesbos, Idomeni und auf den Balkan, um mehr über die Geschichten und Herausforderungen von Flüchtlingen in Europa zu lernen. Daraus entstand sein neues Album "Journeys #3", dass Mitte Juli 2016, als Teil einer Crowdfunding-Aktion für ein Rettungsboot für Flüchtlingshelfer, erschienen ist.

Im kukuun gibt Jim Kroft nicht nur ein Konzert, sondern auch einen Einblick in die Reise, zeigt Fotos und stellt einen Kurzfilm vor. Der Abend ist gleichzeitig eine Einladung zu einem Gespräch darüber, was es heißt ein Europäer zu sein, zu überlegen, wie man selber einen eigenen Beitrag leisten kann und darüber zu diskutieren, welche Rolle Kunst in einer solchen Humanitären Krise hat – gerade aktuell eine brisante Thematik.

Wann?Donnerstag, 11. August 2016, 20.30 Uhr
Wo?kukuun
Eintritt:12,- Euro

Ortsinformationen

kukuun
Spielbudenplatz 22
20359 Hamburg
Telefon: 040 - 32593000

Öffnungszeiten

Mo-So 19:00-02:00

Anfahrt


Anzeige