Gospel-Workshop in der Erlöserkirche in Borgfelde

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 07.03.2018)

Alle, die Spaß am Singen haben und die Gospel begeistert: Von Freitag, 6. Arpil 2018, bis Sonntag, 8. April 2018, findet ein dreitägiger Workshop in Hamburg-Borgfelde unter der Leitung von Folarin Omishade statt, dem Chorleiter und Inhaber des Musik- und Eventunternehmens "AfroGospel/Praise Avenue".

Lernen Sie die wahre Bedeutung von Gospel kennen. Probieren Sie Ihre Stimme aus. Erleben Sie das erhebende Gefühl, in einer Gemeinschaft Gospel-Songs einzustudieren.

Sie müssen für diesen Workshop keine Gesangs-Ausbildung mitbringen. Die Freude am Singen genügt. Das positive und befreiende Lebensgefühl kommt beim Singen ganz von selber.

Lassen Sie sich davon überraschen, wie vielfältig Gospel sein kann und welche Botschaft die Musik in sich trägt.

Natürlich werden bekannte Songs wie "Oh happy Day" aus dem modern Black Gospel geprobt. Aber Omishade entführt Sie auch in die Welt des afrikanischen Ur-Gospels mit seinen einzigartigen temperamentvollen Rhythmen aus dem Herzen Afrikas.

Als ganz besonderes Highlight bietet sich für den, der möchte, nach Beendigung des Workshops am großen AfroGospel Festival 2018 teilzunehmen. Dann treten die Workshop-Teilnehmer gemeinsam mit den ganz großen Gospel-Stars auf.

Wer ist Folarin Omishade?

Folarin Omishade (geb. 1975 in Nigeria) führt seit über 10 Jahren das erfolgreiche Musik- und Event-Unternehmen Praise Avenue. Neben seinem Beruf als Gesangs-Coach, Veranstalter und Chorleiter mehrerer großer Hamburger Chöre, ist er Sänger und Musiker mit Leib und Seele.

Seit Jahren begeistert er Menschen mit seiner besonderen Mischung aus modern Black Gospel und afrikanischen Chorals – ob auf CDs, Festivals oder Workshops. Er füllt riesen Konzertsäle, ist europaweit gebucht für Gospel-Großveranstaltungen, -Festivals , Hochzeiten sowie Firmenevents. Als gefragter Teamcoach arbeitet er außerdem für unterschiedliche Unternehmen im Bereich Personalentwicklung und bietet dort nach Bedarf angepasste Gospel-Workshops an.

Seine Intention ist es, das positive Lebensgefühl und die mitreißende Lebensfreude des Gospels an seine Zuhörer weiterzugeben. Insbesondere möchte er seine Workshop-Teilnehmer spüren lassen, welche Kraft und Wirkung das gemeinsame Singen haben kann, und was dies in der Gruppe bewegen kann.

Wann?6. bis 8. April 2018. Freitag, 6. April, 19.00 bis 22.00 Uhr, Samstag, 7. April, 11.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag, 8. April 2018, 13.00 bis 15.00 Uhr.
Wo?Erlöserkirche Borgfelde
Preis:Erwachsene 50,- Euro, Gruppen ab 10 Personen, 40,- Euro pro Person, Schüler und Studenten 30,- Euro. Kinder bis 12 Jahre kostenfrei.
Anmeldung:Telefon 0 40/53 25 62 17 oder unter Email office@afrogospel.de

Ortsinformationen

Erlöserkirche Borgfelde / Afrikanisches Zentrum
Jungestraße 7a
20535 Hamburg
Telefon: 040/2502505

Anfahrt


Anzeige