Elbriot Festival mit Slayer als Headliner

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 11.07.2016)

Im August geht das Elbriot Festival bereits in die vierte Runde. Diesmal wird es auf dem Hamburger Großmarkt an gleich zwei Tagen ganz gewaltig krachen, am 19. und 20. August 2016 werden verschiedenste Spielarten von Metal und Rock über das Gelände an der Elbe dröhnen. Zu den Bands Sabaton, Steel Panther, Powerwolf, Asking Alexandria, Testament, Mastodon, Carcass und At The Gates gesellt sich eine Band, die schon bei der Festivalpremiere 2013 für feuchte Augen und vibrierende Trommelfelle bei allen Thrash Metal-Fans gesorgt hat: Slayer!

Seit der Bandgründung in den 80er-Jahren haben sich Slayer zu einer absoluten Institution des Metal-Genres entwickelt und diesen Status verteidigen sie mit jedem Album aufs Neue. Ihren wahnsinnigen Einfluss verdankt die Band nicht zuletzt ihrem Meisterwerk "Reign in Blood", an dem wohl kein Metalfan in seiner musikalischen Erziehung vorbeigekommen sein dürfte. Unter den sogenannten "Big four" des Genres gelten Slayer als die extremsten Vertreter, die ihrem Stil bis heute treugeblieben sind. Nachdem die Kalifornier Hamburg auf ihrer Tour in 2015 komplett ausgespart haben, ist es umso schöner, dass sie sich im Sommer erneut auf den Weg an die Elbe machen werden.

Wann?19. und 20. August 2016
Wo?Hamburger Großmarkt
Tickets:Karten für das Elbriot Festival direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Großmarkt Hamburg
Auf der Brandshofer Schleuse 4
20097 Hamburg

Anfahrt


Anzeige