Die Neunte an Silvester und Neujahr

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 22.12.2015)

Die Hamburger Symphoniker laden am 31. Dezember 2015 und 1. Januar 2016 zum traditionsreichen Silvester- und Neujahrskonzert in die Laeiszhalle ein.

Wie könnte man den Jahreswechsel passender begehen, als mit der eindringlichen Musik Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9 und den Worten Schillers aus der "Ode an die Freude". "Alle Menschen werden Brüder.", ein Satz, der dieser Tage immer mehr an Bedeutung gewinnt und der gesungen vom vielstimmigen Chor genug Power für das ganze nächste Jahr gibt.

Beethovens Symphonie ist ein Bekenntnis zum Frieden und zum Humanismus – wie wir es aktuell nötig haben wie schon lange nicht mehr. In diesem Sinne: Alle Menschen werden Brüder!

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
Hamburger Symphoniker
Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg
Claudia Barainsky Sopran
Ulrike Helzel Alt
Brenden Gunnell Tenor
James Rutherford Bass
Dirigent Ben Gernon

Wann?Donnerstag, 31. Dezember 2015, 16.30 Uhr
Freitag, 1. Januar 2016, 19.00 Uhr
Wo?Laeiszhalle
Karten:15,- bis 59,- Euro zzgl. Gebühren

Ortsinformationen

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Telefon: 040 - 357666211

Anfahrt


Anzeige