Große Premiere: Anna Netrebko & Yusif Eyvazov in der Elbphilharmonie

Konzerte

Anna Netrebko & Yusif Ayvazov, Pressefoto

Anna Netrebko & Yusif Ayvazov, Pressefoto

Im Sommer 2017 verzauberten Anna Netrebko und Yusif Eyvazov mehr als 15.000 Besucher in der Berliner Waldbühne und ernteten Standing Ovations und frenetischen Applaus für ihr gemeinsames Konzert. 2019 kommt das Traumpaar der Klassik erstmals auch in die Elbphilharmonie nach Hamburg! Der Vorverkauf für das Konzert am Monatg, 11. Juni 2019, beginnt am Freitag, 8. Dezember 2017, um 11.00 Uhr.

Über 1,5 Millionen Fernsehzuschauer schmolzen bei dem einzigen gemeinsamen deutschen Open Air Konzert der beiden Weltstars der Oper im August in der Berliner Waldbühne dahin. Das nun angekündigte Konzert ist daher bei den Klassikfans heiß ersehnt.

Schon ihr Programm lässt die Herzen von Opernliebhabern höher schlagen, denn Anna Netrebko und Yusif Eyvazov sorgen mit romantischen "Welthits" der Oper wie "Nessun dorma" oder "O mio babbino caro" von Giacomo Puccini für echte Gänsehautmomente. Wenn die größte Sopranistin unserer Zeit und ihr Ehemann, einer der gefragtesten Tenöre weltweit, gemeinsam die schönsten Arien und Duette aus den großen Verdi Opern Aida, Macbeth und Il Trovatore singen, verspricht dies Leidenschaft und Virtuosität pur.

Unter der Leitung des italienischen Dirigenten Michelangelo Mazza werden das Publikum außerdem auch wunderbare Orchesterwerke begeistern. Gekrönt wird der Konzertabend mit Stücken von "Romanza" (Deutsche Grammophon), dem ersten gemeinsamen Album von Anna Netrebko und Yusif Eyvazov mit eigens für ihre Stimmen komponierten Liedern.

Seit ihrem sensationellen Debüt bei den Salzburger Festspielen 2002 schritt der Siegeszug von Superstar Anna Netrebko unaufhörlich fort und spätestens seit ihrer Wahl zu den 100 einflussreichsten Menschen weltweit durch das TIME Magazine 2007 ist sie auch außerhalb der Klassikwelt eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Welt.

Die herausragenden Erfolge von Anna Netrebko, beispielsweise als Wagners "Elsa" in Dresden oder als Puccinis "Manon Lescaut" oder zuletzt als Verdis Aida in Salzburg, haben immer wieder für bahnbrechenden Jubel gesorgt.

Yusif Eyvazov ist einer der führenden Tenöre seines Fachs weltweit und wird an allen großen Opernhäusern wie der Mailänder Scala, der Wiener Staatsoper, dem Bolschoi Theater, der Opera National de Paris, der Staatsoper Berlin und der Metropolitan Opera New York gefeiert. Mit ihrem einzigartigen Konzert in Hamburg bieten die beiden Klassik-Stars dem Publikum die Gelegenheit, sie bei einem gemeinsamen Konzert zu erleben.

Weitere Informationen unter: www.elbklassik.de

Wann?Montag 11. Juni 2019, 20.00 Uhr
Wo?Elbphilharmonie
Tickets:Tickets ab 8. Dezember 2017, 11.00 Uhr unter www.eventim.de 

Ortsinformationen

Elbphilharmonie Hamburg
Am Kaiserkai
20457 Hamburg

Anfahrt


Anzeige