5. deutsch-französisches Kulturfestival arabesques

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 12.01.2016)

Unter dem Motto "Kultur ohne Grenzen – Culture sans frontières" gastiert das deutsch-französische Kulturfestival arabesques vom 22. Januar bis 27. Februar 2016 in Hamburg. 

Über 40 Veranstaltungen an unterschiedlichen Veranstaltungsorten sollen Grenzen überwinden und behandeln das Thema "Les grands ports – Heimat und Exil".

Französische und frankophile Kulturschaffende präsentieren u. a. Konzerte, Lesungen, Theater, Filme und Kunst, darunter auch die Auftragskomposition "La Voie de la Beauté" des französischen Komponisten Thierry Pécou.

Wann?22. Januar bis 27. Februar 2016
Programm:Das detaillierte Programm.
Karten:An der Konzertkasse Gerdes sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, soweit nicht anders bei den Veranstaltungen im Programmheft gekennzeichnet. 

Anzeige