Open-Air-Kinosaison 2017

Kino

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 29.05.2017)

Die Hamburger Open-Air-Kinosaison 2017 hat begonnen. An drei Standorten und mit einer Veranstaltungsdauer von über drei Monaten wird täglich ein wechselndes Filmprogramm auf großer Leinwand präsentiert.

KINO NÄCHTE BARMBEK

Los geht's mit KINO NÄCHTE BARMBEK vom 1. Juni bis 16. Juli 2017: Mitten auf dem Barmbeker Marktplatz und neben der Filiale von Globetrotter-Ausrüstung. Eröffnungsfilm ist die französiche Komödie "Plötzlich Papa" mit Omar Sy, bekannt aus "Ziemlich beste Freunde". Weitere Film-Highlights sind unter anderem "La La Land", "Lommbock", "Trainspotting 2", "Willkommen bei den Hartmanns" und "Gemeinsam wohnt man besser". Und die "International Ocean Film Tour Volume 4" – das einzigartige Filmevent für alle, die das Meer lieben – ist am 16. Juni 2017 mit neuem Programm wieder zu Gast.

Einzigartig und unverändert zum Vorjahr, ist das Kopfhörer-Freiluft-Kinokonzept wobei die Besucher den Kinoton ausschließlich über Funkkopfhörer hören. Bei ausgewählten, internationalen Filmen können die Zuschauer sich zusätzlich die gewünschte Sprachfassung einstellen: ob in Deutsch oder im Orginal für ein individuelles Film- und Klangerlebnis.

Weitere Infos und Kartenvorbestellung unter http://kinonaechte-barmbek.de

ST. PAULI-SOMMERKINO

Für das ST. PAULI-SOMMERKINO ist Anpfiff am 9. Juni 2017 und Schlußpfiff am 19. Juli 2017: Umgeben von einer imposanten Stadionkulisse und mit überdachten Tribünen-Sitzplätzen, befindet sich das Freiluft-Kino in der Nordkurve vom Millerntor-Stadion. Eine Leinwand mit einer Bildfläche von 72 m² wird dafür eigens unter dem Stadiondach montiert und bietet von jedem Sitzplatz beste Sicht.

Am 23. Juni 2017 wird im Stadion zu der Vorführung von "Manche hatten Krokodile" das DVD-Release des Films mit dem Regisseur und weiteren Protagonisten gefeiert. Der Film handelt von Typen auf St. Pauli, die vor Jahrzehnten dort gestrandet sind. Sie erzählen von der Suche nach Gold und von sinkenden Schiffen, vom Kiez-Alltag und von Krokodilen – und von den Sparclubs, in denen sie bis heute Mitglied sind.

Weitere Infos und Kartenvorbestellung unter www.stpauli-sommerkino.de

Car-2-Rent-OPEN-AIR-SCHANZENKINO

Mit Unterstützung vom Titelsponsor Car-2-Rent-Autovermietung präsentiert sich das „Car-2-Rent-OPEN-AIR-SCHANZENKINO vom 21. Juli bis 10. September 2017. Seit 17 Jahren begeistert das kultige Freiluft-Kino im Sternschanzenpark die Zuschauer und ist mit bis zu 40.000 Gästen in einer Saison bestens besucht. Imposant ist auch die 128 m² große Bildleinwand, welche ausschließlich über ein Luftgebläse am Abend hochgefahren wird. Die kraftvolle Tonanlage sorgt für eine ausreichende Beschallung.

Erstmals können die Besucher optional Funkkopfhörer dazu mieten, um internationale Filme in der von ihnen gewünschten Sprachfassung zu hören: ob in Deutsch oder im Original.

Für die Gastronomie wird in Kooperation mit MARKTZEIT eine 250m² große "Cine-Summer-Deli"-Fläche mit einem attraktiven Angebot an Snacks & Drinks aufgebaut. Viele Gäste bringen sich ihre Decken zum Sitzen mit, andere nutzen lieber die Bestuhlung vor Ort. Frühzeitiges Kommen wird belohnt mit dem begrenzten Platzkontingent an Beachchairs. Zudem wird es wieder zahlreiche Promotion-Tage mit kostenfreier Verteilung von "Kinder Bueno" sowie Tortilla Chips geben.

Weitere Infos und Kartenvorbestellung unter http://schanzenkino.de

Generell gilt für alle drei Freiluft-Kinos: Filmbeginn ca. 21.45 Uhr. Einlass eine Stunde vor Filmbeginn. Die Einlasszeiten ändern sich jeweils mit dem Sonnenuntergang und werden über die jeweiligen Kino-Webseiten mitgeteilt.

Anzeige