Naturfilmfestival Green Screen Open Air im Schanzenkino

Kino

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 28.08.2018)

Für die besten Naturfilme des Jahres geht es dahin, wo sie herkommen: unter freien Himmel! Am Sonntag, 2. September 2018, gastiert die Green Screen Tour in Hamburg im Schanzenkino.

Das Internationale Naturfilmfestival Green Screen in Eckernförde hat sich seit seiner Gründung 2007 zum größten Festival seiner Art in Deutschland entwickelt. 2017 besuchten 30.000 Naturfilmfans die Filmvorführungen von Green Screen.

Highlights des Green Screen Filmtour-Programmes

Megeti – Africa's lost wolf: Das Dach Afrikas ist die Heimat der letzten Äthiopischen Wölfe. Dieser Film erzählt die Geschichte von Megeti, einer einsamen Wölfin, die ihr Rudel verloren hat und nun versucht, neuen Anschluss zu finden.

Zugvögel – Kundschafter in fernen Welten: Warum nehmen Zugvögel die Strapazen eines langen Fluges auf sich? Wie verändert sich ihr Zug über Generationen? Woher kennt der Jungstorch den Weg nach Afrika? Ein Flightmovie über die Reisen unserer Zugvögel – von der Arktis bis Afrika, von Sibirien bis zur Serengeti.

Wildes Neuseeland – Im Reich der Extreme: Größer kann der Gegensatz kaum sein. Ist der Norden Neuseelands sonnig und warm und aus dem Feuer der Vulkane geboren, so ist der Süden seine kalte Schwester. Die Küsten sind geprägt von orkanartigen Winden und Gletscher reichen bis ans Meer.

David Attenborough's – Leuchtfeuer des Lebens: Sir David Attenborough führt uns in die fremde Welt des lebenden Lichtes. Das spektakuläre und magische Licht der Glühwürmchen und des lumineszierenden Planktons bezeichnet man als Biolumineszenz – Licht produziert von lebenden Kreaturen.

Auf Leben und Tod – Die Jagd: Der ewige Wettstreit zwischen Jägern und Gejagten bietet seit jeher die dramatischsten Szenen in der Natur. Der Film enthüllt die außergewöhnlichsten Strategien der Jäger, um Beute zu machen.

Terra x Eine Erde, viele Welten – Inseln: Eine Szene aus diesem Film wurde zum Youtube Star – fast 12 Millionen Klicks erreichte die atemberaubende Szene einer Echse die von einer Vielzahl von Schlangen gejagt wird.

Biene Majas Wilde Schwestern: Der Film zeigt die Vielfalt der heimischen Wildbienen und deren erstaunliche Anpassungen an verschiedenste Lebensräume. Spannende Kämpfe, fantastische Bauwerke und farbenfrohe Individuen – die Welt der Wildbienen hat eine Vielzahl von Überraschungen zu bieten.

Alle Informationen zur Filmtour sind zu finden unter: www.outdoor-ticket.net/events/green-screen-tour-2018-open-air/

Wann?Sonntag, 2. September 2018, 20.15 Uhr
Wo?Schanzenkino
Eintritt:VVK 10,50 Euro, AK 9,- Euro
Karten:Jetzt direkt hier Tickets für Green Screen bestellen.

Ortsinformationen

Schanzenkino - das Picknick Open-Air
Sternschanzenpark 1
20357 Hamburg

Anfahrt


Anzeige