Flexibles Flimmern auf der MS Klostersande zeigt "Der Mann im Strom"

Kino

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 03.07.2019)

Flexibles Flimmern lädt vom 11. bis 13. Juli 2019 zusammen mit dem Team der MS Klostersande zu drei gemütlichen Kinoabenden im Bauch des Binnenmotorschiffes ein.

Zum Film "Der Mann im Strom":

Der 60-jährige Tauchinspektor Paul Hinrichs wird arbeitslos. Da er noch für seine beiden Kinder sorgen muss und um seine soziale Sicherheit fürchtet, fälscht er sein Geburtsdatum in seinen Papieren, um die Stelle in einer Hamburger Bergungsfirma als Taucher zu bekommen. Hinrichs strampelt durch das Hamburg der 50er und macht sich groe Sorgen um seine Tochter die einen jungen Taucher zu dem "Pack" welches am Bismarkdenkmal rumlungert begleitet. Die Stadt und die Perspektiven sind kleiner – der Hafen aber schon so gross und weit wie heute. Und im Grunde geht es darum was man sich selbst Wert ist.

Alles verfilmt nach dem Roman von Siegfried Lenz – bis auf das Ende.

"Der Mann im Strom", Eugen York, BRD 1958, 91 Min.

Zum Ort:

MS Klostersande Nordufer
25335 Elmshorn – gemütlich zu erreichen mit der S3 und dann kurz entlang der Krückau in den Hafen.        

Mehr Informationen unter: https://www.klostersande.com/

Quelle: Flexibles Flimmern

Wann?11. bis 13. Juli 2019, jeweils 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr)
Wo?MS Klostersande Nordufer, 25335 Elmshorn
Eintritt:12,- Euro
Reservierungen:per E-Mail an reservierungen@flexiblesflimmern.de  

Anzeige