28. Nachwuchs Filmfestival "abgedreht!" im Metropolis Kino

Kino

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 13.12.2016)

Start, Aufnahme, Stopp. Hamburgs junger Film präsentiert sich am 15. und 16. Dezember 2016 im Metropolis Kino. Die Filme des 28. Jahrgangs von abgedreht! sind so vielschichtig wie die Filmemacher selbst. Rund 200 Filme hat das Team gesichtet und ist dabei immer wieder von den filmischen Erstexperimenten der jungen Talente beeindruckt.

Das Thema "Flucht" spielt in diesem Jahr eine zentrale Rolle

Dabei geht es um die dramatische Flucht aus einem Kriegsgebiet aber auch um die Flucht vor Monstern oder die nach einem Bankraub. Thematisiert wird auch die weniger physische Flucht, wie der aus dem Alltag: das Hinwegträumen in fiktionale Welten, in vergangene Zeiten und auch die in die Zukunft. In den Zug steigen, frei sein, weit weg reisen – auch in die eigene Seele. Die 50 besten Produktionen, von denen 25 von Schülern eingereicht wurden, werden in sieben Programmblocken im Metropolis Kino präsentiert. Das Festival zeigt ein facettenreiches Programm mit Kurzfilmen aller Gattungen und Genres u. a. aus den Bereichen Fiktion, Experimentalfilm, Dokumentation und Animation, die in den Jahren 2015 und 2016 entstanden sind.

Die jungen Filmemacher sind maximal 27 Jahre alt und kommen aus Hamburg oder der Metropolregion. Bei abgedreht! haben sie die Möglichkeit ihre Werke auf der großen Leinwand zu präsentieren, mit dem Publikum in Interaktion zu treten und sich der Kritik eines Fachpublikums stellen. Genau das ist das große Anliegen der Veranstalter vom jaf – Verein für medienpädagogische Praxis e. V., vom Jugendinformationszentrum der Stadt Hamburg und vom Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung: "Filme gehören auf die Leinwand!" lautet das Motto. Denn das Festival bietet nicht nur Applaus – hier geht es um Austausch. Daher wird jedes Programm von Expertinnen und Experten aus der Branche begleitet und diskutiert um den Teilnehmenden bei ihrem Einstieg in die Filmwelt Raum und Hilfestellung zu geben.

Am Ende der beiden abwechslungsreichen Festivaltage wählt eine fachkundige Jury schließlich unter allen Beiträgen die vier Besten aus, die bei der feierlichen Preisverleihung am 16. Dezember 2016 um 20.00 Uhr mit den Hamburger Nachwuchsfilmpreisen ausgezeichnet werden. Einen weiteren Preis vergibt das Publikum.

Hier geht es zum vollständigen Programm.

Wann?Donnerstag, 15. und Freitag, 16. Dezember 2016, jeweils 10.30, 12.30, 18.00, 20.00 Uhr, Preisverleihung Freitag 20.00 Uhr
Wo?Metropolis Kino
Eintritt:5,- Euro, ermäßigt 3,- Euro
Karten:Reservierung per E-Mail unter info@abgedreht-hamburg.de.

Ortsinformationen

Metropolis Kino
Kleine Theaterstraße 10
20354 Hamburg
Telefon: 040/342353

Barrierefreiheit

Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige