Ausstellungen & Museen

Sonderausstellung S(e)oul Food im Museum für Völkerkunde

Die Sonderausstellung S(e)oul Food – Koreanisch-kulinarische Erinnerungen vom 21. Februar bis 23. September 2018 ist eine interessante Ergänzung zur großen Korea-Ausstellung "Uri Korea – Ruhe in Beschleunigung", die bereits im Dezember 2017 im Museum für Völkerkunde eröffnet wurde. Sie befasst sich mit dem Schicksal koreanischer Immigranten, die großteils als Krankenschwestern nach Deutschland kamen, spricht ihre enttäuschten Hoffnungen an und ...

Faszinierende Reise durch die Zeiten im Archäologischen Museum

Eine andere Stadtführung gibt es im Archäologischen Museum jeden Sonntag, eine Reise durch die Geschichte der Menschheit in Norddeutschland und Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Archäologische Museum Hamburg einen lebendigen und faszinierenden Blick in die Vor- und Frühgeschichte Norddeutschlands. Die gezeigten kulturellen Hinterlassenschaften führen den Besucher als Meilensteine durch die Jahrtausende, wobei ...

Hamburger Kunstmeilenpass: 1 Ticket, 5 Häuser, 12 Monate

Die Hamburger Kunstmeile ist ein Zusammenschluss der fünf führenden Kunstinstitutionen Hamburger Kunsthalle, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Bucerius Kunst Forum, Deichtorhallen Hamburg und Kunstverein in Hamburg. Über 1 Million Besucher jährlich belegen eindrucksvoll die Bedeutung dieser Kooperation für das Kulturleben der Metropolregion. 1 Ticket – 5 Häuser – 12 Monate: Der Kunstmeilenpass berechtigt zum einmaligen Besuch aller fünf ...

Kunst gucken – die neue BUNKERHILLGalerie in Hamburg

Die BUNKERHILLGalerie featured by Hilldegarden e. V. ist eine Produzentengalerie im 5. Stock des Feldstraßenbunkers, die vornehmlich Hamburger und "junge" Kunst in all ihren Ausdrucksformen und Schattierungen präsentiert. Sie hat eine lichte Höhe von gut 4 m und ist ca. 270 m² groß. Anfang 2014 gelang es einigen Anwohnern in St. Pauli, unterstützt durch die Architekten des Büros Interpol+-Architecture, den erbbauberechtigten Pächter des ...

Die FrauenFreiluftGalerie Hamburg

Als Rund-um-die-Uhr-Galerie ist die FrauenFreiluftGalerie einzigartig in Hamburg. Die open air-Galerie verbindet künstlerische mit gesellschaftlichen Anliegen und leuchtet weiße Flecken in den Hafenwelten aus. Blicke in die Arbeitsrealität werfen, Neugier wecken für den traditionell als "Männerdomäne" geltenden Hafen: das ist ein Ziel des Projektes FrauenFreiluftGalerie Hamburg. Seit 1994 erforscht und dokumentiert das kleine Team den Wandel ...

Anzeige