World Press Photo-Ausstellung 2019 feiert ihre Deutschlandpremiere wieder in Hamburg!

Ausstellungen & Museen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 18.04.2019)

Ab Freitag, 26. April 2019, zeigt Gruner + Jahr wieder die besten Pressefotos des vergangenen Jahres im Pressehaus am Baumwall und die Deutschlandpremiere der World Press Photo-Ausstellung 2019. Der World Press Photo-Award gilt als international wichtigster Preis für Pressefotografie und zeichnet die besten Pressefotos der Welt im Fotojournalismus aus.

Gruner + Jahr ist in diesem Jahr bereits zum 25. Mal Gastgeber der Deutschlandpremiere der World Press Photo-Ausstellung und präsentiert sie gemeinsam mit den Magazinen GEO und STERN.

Die diesjährige Ausstellung wurde aus den Siegerfotos der acht Wettbewerbskategorien zusammengestellt und umfasst Arbeiten von 43 preisgekrönten Fotografen aus 25 Ländern. Zu sehen sind bewegende und eindringliche Momente der Zeitgeschichte und die wichtigsten Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft, die Fotografen im vergangenen Jahr weltweit in ihren Bildern festgehalten haben.

Wann?26. April bis 19. Mai 2019, Mo-So 10.00 bis 18.00 Uhr, Mi 10.00 bis 20.00 Uhr
Führungen:täglich um 15.00 Uhr von Redakteuren aus der STERN- und GEO-Bildredaktion
Wo?Foyer des Gruner + Jahr-Pressehauses
Eintritt:5,- Euro, ermäßigt 3,- Euro, Schulklassen mit Anmeldung unter der E-Mail wpp@guj.de frei

Ortsinformationen

Gruner + Jahr Pressehaus
Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: 040/37030
Telefax: Fax 040/37036000

Öffnungszeiten

Mo:
10.00-18.00 Uhr
Di:
10.00-18.00 Uhr
Mi:
10.00-20.00 Uhr
Do:
10.00-18.00 Uhr
Fr:
10.00-18.00 Uhr
Sa:
10.00-18.00 Uhr
So:
10.00-18.00 Uhr

Anfahrt


Anzeige