Rundgang Armgartstraße 2017 – Kunst, Performances, Mode und Designwissen

Ausstellungen & Museen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 11.01.2017)

Im Rahmen des diesjährigen Rundgangs vom 26. bis zum 28. Januar 2017 öffnet der Campus Armgartstraße wieder seine Türen für alle Kunst- und Modebegeisterte, für alle Designer und Wissenschaftler und natürlich alle interessierten Hamburger und Nachbarn.

Präsentiert werden Exponate verschiedener Designrichtungen, Performances und eine Modenschau. Darüber hinaus veranstaltet der Campus Armgartstraße unter dem Titel "Forschung gestalten – Designforschung" ein Symposion. Es referieren und diskutieren nationale und internationale Gäste aus Kunst, Design und Wissenschaft aus Jakarta, Brüssel, Stockholm, Zürich, München und Hamburg.

Donnerstag 26. Januar 2017:

  • 19.00 Uhr: Vernissage: Grußworte Katharina Fegebank (Zweite Bürgermeisterin und Senatorin der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung),
    Grußworte Prof. Dr. Claus-Dieter Wacker (Geschäftsführender Präsident der HAW Hamburg),
    Begrüßung Prof. Anke Haarmann (Professorin für Designtheorie und Designforschung)
  • 19.30 Uhr: Performance: "Das Tier in mir und Dir" (Fachbereich Kostümdesign)

Freitag 27. Januar 2017:

  • 15.00 Uhr: Prof. Renata Brink (Department Design der HAW Hamburg, Bereich Textildesign) "Material Traveling – Material Shifts", Einführung Sandra Schollmeyer (Goethe-Institute Südostasien)
  • 15.30 Uhr: Aprina Murwanti (Textilkünstlerin und Forscherin aus Jakarta, Indonesien)
  • 16.30 Uhr: Julia Lohmann (Designerin und Professorin an der HfBK Hamburg aus London)
  • 18.00 Uhr: Andrea Kollnitz (Modetheoretikerin aus Stockholm)
  • 19.30 Uhr: Modenschau des Studienschwerpunktes Modedesign

Samstag 28. Januar 2017

  • 14.30 Uhr: Alexander Meier-Dörzenbach (Dramaturg, Hamburg) "Opern-Bilder: Bilder über Oper und Oper im Bild"
  • 16.00 Uhr: Femke Snelting (Designerin/Forscherin aus Brüssel)
  • 17.00 Uhr: Hannes Rickli  (Künstler aus Zürich) "Der unsichtbare Faden. Kunst und Zoologie im Zeitalter ihres digitalen Experimentierens"
  • 18.30 Uhr: Susanne Schmitt (Anthropologin aus München) "How not to be a stuffed Animal"
  • 19:30 Uhr: Performance: "Das Tier in mir und Dir" (Studienschwerpunkt Kostümdesign)
  • 22.00 Uhr: Finissage
Wann?26. bis 28. Januar 2017
Wo?Armgartstraße
Eintritt:frei

 

 

 

Ortsinformationen

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) - Fakultät Design, Medien und Information
Finkenau 35
22081 Hamburg
Telefon: 040 - 428757609

Anfahrt


Anzeige