Studierende der HAW Hamburg zeigen Illustrationen zu neuen und klassischen Märchen

Ausstellungen & Museen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 26.01.2018)

Vom 30. Januar bis 4. Februar 2018 präsentiert die Fabrik der Künste in Kooperation mit der Hamburger HAW (Hochschule für Angewandte Wissenschaften) die Ausstellung "Neue Märchen".

Dabei werden Illustrationen von über 50 Studenten gezeigt, die sich sowohl mit klassischen als auch mit modernen Märchen auseinander gesetzt haben und dabei ihre ganz eigenen Märchenwelten erschaffen haben.

Die Ausstellungseröffnung am Dienstag, 30. Januar 2018, ist gleichzeitig ein Abschiedsfest für Prof. Wolfgang Hegewald, der nach 22 Jahren an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften als Professor für Poetik, Rhetorik und Creative Writig in den Ruhestand geht.

Zur Finissage der Ausstellung am Sonntag, 4. Februar 2018, findet ein Live-Konzert der Analogue Birds statt, die mit außergewöhnlichen Klangwelten und treibenden Beats auf höchstem Niveau Ohr, Herz und Tanzbein begeistern.

Wann?30. Januar bis 4. Februar 2018
Wo?Fabrik
Vernissage:30. Janaur 2018, 19.00 Uhr
Öffnungszeiten:täglichen 15.00 bis 19.00 Uhr
Finissage:4. Februar 2018, 20.00 Uhr, Eintritt 10,- Euro

Ortsinformationen

Die Fabrik – Kultur- und Kommunikationszentrum
Barnerstraße 36
22765 Hamburg

Anfahrt


Anzeige