15. Harburger Kulturtag mit großem Laternenumzug

Ausstellungen & Museen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 28.10.2018)

Kunst, Kultur und Tradition haben in Hamburgs Süden einen hohen Stellenwert. Der Harburger Kulturtag ist seit Jahren zu einem festen Bestandteil der lebhaften Kunst‐ und Kulturszene Hamburgs geworden, der in diesem Jahr zum 15. Mal stattfindet. Da das Archäologische Museum Hamburg bereits seit 14 Jahren sehr erfolgreich den Harburger Kulturtag durchführt, wird dieses gelungene Veranstaltungsformat aufgegriffen und erstmals in Kooperation mit dem Citymanagement und der Harburger Schützengilde e. V. für ein Sonntagsevent durchgeführt.

Am Sonntag, 4. November 2018, von 12.00 bis 20.00 Uhr präsentieren sich alle wichtigen Harburger Kultureinrichtungen und bieten die Möglichkeit, für nur 3,- Euro ein extra auf diesen Tag zugeschnittenes Programm zu genießen.

Die Besucher des Archäologischen Museums Hamburg können an diesem Tag ein Extra‐Programm rund um die neu eröffnete Ausstellung "Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan" erleben: Zum ersten Mal widmet sich ein groß angelegtes Ausstellungs‐ und Kooperationsprojekt den archäologischen Zeugnissen einer geheimnisvollen Kultur in Turkmenistan. Zum Harburger Kulturtag finden im Museum ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm zur Ausstellung sowie eine Mitmach‐Aktion zum Thema "Harburger Bürger schreiben Geschichte" statt.

Der Kulturtags-Pin, der zum Besuch der vielfältigen Harburger Kultureinrichtungen berechtigt, ist in den Ausstellungen, bei allen Haspa-Filialen, in der Harburg-Info und am Hamburger Abendblatt Ticketshop im Phoenix Center für 3,- Euro erhältlich.

Zum ersten Mal sind auch die großen Center mit an Bord: Verschiedene Künstler stellen ihre Werke bei Karstadt, in den Harburg Arcarden, im Phoenix Center sowie im Marktkauf‐Center aus.

Ab 13.00 Uhr präsentieren die Einzelhändler und der Citymanagement Harburg e. V. ein herbstlich bunt leuchtendes Programm für die ganze Familie, verbunden mit großem sozialem Engagement. Neben den zahlreichen kulturellen Angeboten in der Stadt wird um 18.00 Uhr der seit vielen Jahren traditionelle "Große Harburger Laternenumzug" starten.

Traditioneller Laternenumzug der Harburger Schützengilde e. V.

1999 bis 2018: Der Laternenumzug feiert in diesem Jahr ein großes Jubiläum! Mit viel Engagement und Herzblut organisiert und veranstaltet seit 20 Jahren Herr Dr. Eckard Mißfeld den Harburger Laternenumzug.

Im vergangenen Jahr haben ca. 6.000 Menschen den Harburger Laternenumzug begleitet; damit handelt es sich vermutlich um den größten Laternenumzug in ganz Hamburg. Er startet in der Dämmerung an mehreren Treffpunkten und führt in verschiedenen Routen durch die City. Wie in den letzten Jahren gibt es 4 Marschrouten, die alle am Harburger Rathausplatz enden.

Die Kombination aus den beiden Veranstaltungen belebt die ganze Innenstadt; ein Synergieeffekt für alle Besucher der beiden Events; sie erleben ein umfangreiches Programm aus Kunst, Kultur, Tradition, Spiel und Spaß.

HARBURG HOME OF … Charity & Lebensfreude

Bereits am 3. und 4. November 2018 finden die 11. Lionstage im Phoenix Center mit buntem Unterhaltungsprogramm und einer großen Tombola zugunsten von Sozialeinrichtungen in Harburg statt.

Auch in diesem Jahr organisiert Kock & Sack zusammen mit dem Round-Table-Deutschland wieder den Weihnachtspäckchenkonvoi und freut sich auf rege Beteiligung.

Hier aktuelle Informationen: www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de. Die Päckchen können bei Kock & Sack bis Mitte November abgegeben werden.

Bereits seit vielen Jahren veranstaltet die Damian Apotheke am Sand zu Gunsten der Harburger Tafel alljährlich die "Aktion Kinderlachen – Kunden packen Päckchen für Kinder". Auch dieses Jahr werden wieder Geschenke für Kinder gesammelt. Verschenkt werden können Spielsachen, Kinderbücher, Stofftiere oder anderes – ob neu oder gebraucht und gut erhalten; die Kinder freuen sich darüber. Wer diese Aktion unterstützen möchte kann die Geschenke in einen Karton packen, gerne schön verzieren und in der Damian Apotheke am Sand bis zum 15. Dezember abgeben.

Lebensfreude & Programm

Auch die kleinen Besucher können ihre kreative Seite entdecken und mit professioneller Unterstützung originelle Laternen und Dekorationen im Erlebniszelt am Walkmühlenweg basteln. Die selbst gebastelten Laternen werden von den kleinen Künstlern stolz präsentiert und erleuchten am Abend beim Laternenumzug die Harburger Innenstadt. Weitere Kinderanimationen, Informationsstände und Unterhaltung bilden den bunten Rahmen dieses launigen Herbstevents.

Das beliebte Kinderkarussell dreht schon ab Freitag seine Runden am Lüneburger Tor. Wenn das Wetter mitspielt, sorgt die Firma A&R fun-jump mit ihrer Riesenhüpfburg Oceanparc, dem beliebten Bungee-Trampolin und dem Virtual Reality, für Action!

ADARA zaubert bunte Ballonfiguren und bindet ihre Fans in eine Geschichte ein. Sie verzaubert ihr junges Publikum und geht mit jedem einzelnen gemeinsam in das Reich der Fantasie und Magie. Mit viel Geschick und guter Laune zaubert Kinderschminkerin Larissa Ratzmann ihren kleinen Gästen das Wunschmotiv ins Gesicht.

Die Einradgruppe "Roadrunner" vom Harburger Turnerbund begeistert mit ihren sportlichen Vorführungen Jung und jung Gebliebene und begleitet ab 18.00 Uhr den Laternenmarsch, der auf dem Seeveplatz startet.

Weitere Aktionen für Kinder, Informationsstände und Unterhaltung bilden den bunten Rahmen dieses fröhlichen Herbstevents. Auch für das kulinarische Wohl der Besucher ist natürlich wieder gesorgt. Köstliche Mutzenmandeln, Crêpes, heiße Mandeln u.v.m. können schon ab Freitag in der Lüneburger Straße genossen werden. 

Angebote in den Centern

Als Vorbereitung für den großen Umzug bieten die Harburg Arcaden am Sonnabend und Sonntag kostenlos Laternenbasteln und Schminken für alle Kinder an. Aufgrund der Feierlichkeiten zum 35‐jährigen Marktkauf‐Center-Bestehen entführt das Akustik‐Duo "Scofield" mit mehreren Unplugged‐Sets die Besucher in vergangene Jahrzehnte. Darüber hinaus werden Kinderschminken und Ballonmodellage angeboten und ein Süßigkeiten‐Clown verteilt Goodies an die Kleinen; in der Win(d)box kann man nach Gutscheinen schnappen.

Von 13.00 bis 18.00 Uhr bieten Karstadt, die Harburg Arcaden, das Marktkauf-Center und die Fachmärkte den kleinen Besuchern die Möglichkeit, für den großen Laternenumzug am Abend noch ihre ganz individuell verzierte Laterne zu basteln.

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude spendet wie in den Vorjahren Laternen. Bei der Ankunft auf dem Rathausplatz erwartet die Teilnehmer eine ganz besondere "strahlend-schöne" Überraschung, die vom Citymanagement organisiert wird. Die Oakleaf Stelzenläufer bezaubern mit ihren spektakulären Kostümen. Das große Feuerwerk vom Dach der Harburg Arcaden lässt nicht nur Kinderaugen strahle

Wann?Sonntag, 4. November 2018, 12.00 bis 20.00 Uhr
Wo?verschiedene Harburger Kultureinrichtungen
Eintirtt:3,- Euro

Anzeige