Hamburger Traumgalerie

Ausstellungen & Museen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 18.01.2017)

In der Rindermarkthalle Hamburg findet bis Ende März 2017 eine Pop-up Galerie der ganz besonderen Art statt. Die erste Hamburger Traumgalerie präsentiert wechselnde Werke zum Thema "Was träumst Du"?

Zum Auftakt werden fünf Träume von Hinz&Künztlern ausgestellt, die von renommierten Hamburger Künstlern gemalt wurden. Ab Februar 2017 werden dann Träume von Schauspielern, Politikern, Sportler und vielen weiteren Gesichtern der Stadt gezeigt. Die Einnahmen aus dem Bilderverkauf kommen zu 100 % Hinz&Kunzt zugute.

Initiiert wurde die Ausstellung von Lars Meier (Chef der Agentur Gute Leude Fabrik), die Kaltenkirchener Betten Manufaktur Richard Behr & Co. sponsert die Aktion mit der Unterstützung der Rindermarkthalle St. Pauli.

Weitere Informationen gibt es unter www.traumgalerie.org

Wann?19. Januar bis 31. März 2017, Mo-Fr 10.00 bis 19.00 Sa 10.00 bis 20.00, So 10.00 bis 19.00 Ur
Wo?Richard Behr & Co [die Traumgalerie]
Rindermarkthalle St. Pauli
Eintritt:frei

Ortsinformationen

Rindermarkthalle St. Pauli
Neuer Kamp 31
20359 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
09:00-20:00 Uhr
Di:
09:00-20:00 Uhr
Mi:
09:00-20:00 Uhr
Do:
09:00-20:00 Uhr
Fr:
09:00-20:00 Uhr
Sa:
09:00-20:00 Uhr
EDEKA, Aldi und Budnikowsky Mo-Sa 8.00 bis 21.00 Uhr Kernöffnungszeiten der Marktstände und Schlemmerbuden Mo-Sa 9.00 bis 20.00 Uhr

Anfahrt


Anzeige