Deichtorhallen und Elbphilharmonie – Ausstellungs- und Plaza-Besuch im Doppelpack

Ausstellungen & Museen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 28.02.2017)

Zwischen dem 1. März und dem 1. Mai 2017 profitieren Besucher der Elbphilharmonie-Plaza und Gäste der Deichtorhallen-Ausstellung "Elbphilharmonie Revisited" von einer attraktiven Kooperation der beiden Häuser: Gegen Vorlage eines Plaza-Tickets sparen Besucher der Ausstellung 20 % des Eintrittspreises.  Umgekehrt erhalten Ausstellungsgäste an einem beliebigen Tag während der Laufzeit garantierten Zugang zur Aussichtsplattform der Elbphilharmonie, für die wegen der großen Nachfrage an Wochenenden und Feiertagen nicht immer ein Spontanbesuch möglich ist.

"Elbphilharmonie Revisited" in den Deichtorhallen

Für "Elbphilharmonie Revisited" haben zwölf namhafte Künstlerinnen und Künstler auf Einladung der Deichtorhallen einen künstlerischen Blick auf die Elbphilharmonie geworfen. Seit dem 10. Februar und noch bis zum 1. Mai 2017 werden die überwiegend für diese Ausstellung entwickelten Arbeiten in der Halle für aktuelle Kunst präsentiert. Baltic Raw Org, Monica Bonvicini, Peter Buggenhout, Jean-Marc Bustamante, Janet Cardiff und George Bures Miller, Tacita Dean, Uli M. Fischer, Liam Gillick, Herzog & de Meuron, Candida Höfer, Sarah Morris, Thomas Ruff und Tomás Saraceno nehmen aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Architektur, die Musik und die Baugeschichte Bezug. Das Spektrum reicht dabei von Fotografie über raumgreifende Installationen und Skulpturen bis zu filmischen Arbeiten.

Mit dem Ausstellungticket auf die Plaza – und umgekehrt

Die Plaza der Elbphilharmonie, die öffentliche Aussichtsplattform auf dem Dach des ehemaligen Kaispeichers, ist ein wahrer Publikumsmagnet. Vergangene Woche wurde dort bereits der millionste Besucher gezählt. Da die Kapazität der Plaza begrenzt ist, wird der Zugang über die Ausgabe von Tickets geregelt. Der Spontanbesuch ist kostenlos, die Reservierung eines festen Zeitfensters kostet 2,- Euro. Besucher von "Elbphilharmonie Revisited" erhalten ab 1. März 2017 gegen Vorlage ihrer Eintrittskarte im Elbphilharmonie Besucherzentrum Am Kaiserkai 62 an einem beliebigen Tag während der Laufzeit der Ausstellung – auch an stark frequentierten Wochenenden oder Feiertagen – garantierten Zugang zur Elbphilharmonie-Plaza (für den aktuellen Tag, beliebige Uhrzeit, ohne Wartezeit).

Und wer im Ausstellungszeitraum auf der Plaza war, kann sein Ticket anschließend nutzen, um die Ausstellung in den Deichtorhallen für nur 8,- statt 10,- Euro Eintritt zu besuchen.

Deichtorhallen Hamburg GmbH  Mehr Adress-Informationen

Deichtorstr. 1-2
20095 Hamburg

Elbphilharmonie Plaza  Mehr Adress-Informationen

Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg

Anzeige