Ausstellung von Uli Pforr in der FY Galerie

Ausstellungen & Museen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 15.03.2019)

Das Filmdrama "Der Goldene Handschuh" von Fatih Akin über den Frauenmörder Fritz Honka aus dem Hamburger Kiezmilieu läuft seit Februar 2019 in den Kinos und findet geteiltes Echo. Die einen finden ihn viel zu gruselig, die anderen genial authentisch und faszinierend umgesetzt. Fakt ist jedoch, der Film basierend auf dem gleichnamigen Roman von Heinz Strunk ist echte Kiezgeschichte.

All denjenigen, denen der Film vielleicht doch etwas zu deprimierend ist, kann geholfen werden. In der FY I AM FAMOUS Künstlergalerie in der HafenCity gibt es knallbunte Kunst und eine sehr amüsante Interpretation der Szenerie aus dem Goldenen Handschuh umgesetzt vom Hamburger Szenemaler Uli Pforr, den Kunstkritiker auch schon mal mit den Jahrundertmalern Otto Dix und George Grosz vergleichen. Gemalt wurde das Bild bereits 2013, also lange bevor Heinz Strunk das Buch oder Fatih Akin seinen Kinofilm realisiert haben.

Wer das Originalbild "Neulich im goldenen Handschuh" von Uli Pforr sehen möchte, hat noch bis zum Sommer Gelegenheit ca. 80 Werke von ihm in der FY I AM FAMOUS Galerie der Künstler in der Hafencity zu bewundern. Ursprünglich war es der Plan, die FY Galerie nur für 3 Monate als Pop up Galerie zu öffnen. Inzwischen besteht sie mehr als 2 Jahre. Uli Pforr hat dort seinen Showroom und begeistert unzählige Touristen und Hamburger mit seiner knalligen Kunst. Durch die FY Galerie ist die Hafencity ein ganzes Stück bunter und verrückter geworden.

Quelle: FY I AM FAMOUS Künstlergalerie

Wann?bis Sommer 2019, Do-Fr 13.00 bis 19.00, Sa-So 13.00 bis 18.00 Uhr oder nach Absprache
Wo?FY I AM FAMOUS Künstlergalerie, Großer Grasbrook 9
Eintritt:frei

Anzeige