"Ich liebe Hamburg" Ausstellung des Künstlers A.M. Fogtt

Ausstellungen & Museen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 06.02.2019)

Ein Geheimtipp für Kunstliebhaber. Am Montag, 11. Februar 2019, findet um 19.00 Uhr die Vernissage zu der Ausstellung "Ich liebe Hamburg" von A.M. Fogtt in der Fabrik der Künste statt. Bis zum 24. Februar 2019 kann diese täglich besucht werden. 

Sie bezeichnen ihn als "Den Totalen Maler" und vergleichen ihn mit den Großen seiner Zeit. A.M. Fogtt überzeugt mit seinem exzeptionellen Farbempfinden. Seine Landschafts-Farb-Symphonien bestechen durch ihre ganz eigene Wiedergabe der starken Lebensenergie der Natur. Seine figurativen Werke nehmen seine Farbsymphonien in seiner ganz eigenen typischen Weise auf und geben sein einzigartiges Farbempfinden wieder – verbunden mit einem Strahlen der Motive – durch die ungewöhnlich plastische Wirkung der Abbildungen. Vor drei Jahren kam A.M. Fogtt zum ersten Mal nach Hamburg und hat sich auf Anhieb in die Stadt verliebt. Nicht nur in die Landschaft der Stadt, vor allem aber in die Menschen. 

Quelle: Fabrik der Künste

Wann?11. bis 24. Februar 2019, Di bis Fr 15.00 bis 19.00 Uhr, Sa bis So 11.00 bis 18.00 Uhr 
Wo?Fabrik der Künste

Ortsinformationen

Fabrik der Künste
Kreuzbrook 12
20537 Hamburg
Telefon: 040/86685717
Telefon: 0171/5139979
Telefax: Fax 040/86685718

Anfahrt


Anzeige