Naturkinder-Workshop im Waldpädagogikzentrum Elbe-Weser

Kinder & Familien

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 29.10.2018)

Die Niedersächsische Landesforsten bieten für Kinder eine Entdeckungsreise durch den Herbstwald an. In der besonderen Atmosphäre des herbstlichen Waldes findet am Samstag, 10. November 2018, von 9.00 bis 12.00 Uhr ein Naturkinder-Workshop statt.

Dieser Workshop richtet sich an Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (Mama, Papa, Oma, Opa).

Die Waldpädagogin Gesa Tiedemann und die Illustratorin Elli Brockmann gehen gemeinsam mit den Teilnehmern in den herbstlichen Wald um Farben, Formen, Geräusche und Pflanzen zu entdecken.

Gesa Tiedemann erklärt: "Spielerisch entdecken wir die spannende Natur, sammeln nicht nur Eindrücke sondern auch ein paar Waldschätze. Nach einer kurzen Brotpause in der Moorschutzhütte im Mulsumer Hohenmoor begutachten wir unsere gesammelten Schätze und halten diese farblich in einem Waldkunstwerk fest. Meine Kollegin Elli Brockmann hat ein Wald-Mandala vorbereitet, welches in gemütlicher Atmosphäre in verschiedenen Maltechniken ausgemalt werden kann. Dabei versuchen wir die Farben des Waldes wieder einzufangen und haben ein schönes Andenken an einen spannenden Waldtag".

Wann?Samstag, 10. November 2018, 9.00 bis 12.00 Uhr
Wo?Moorschutzhütte Mulsum
Kursgebühr:30,- Euro pro Paar (Kind+Erwachsener), ein Beutel für die Waldschätze, Brotzeit und Malutensilien müssen selber mitgebracht werden
Anmeldung:telefonisch unter 0 47 61/7 48 59 49

Anzeige