Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse

Kinder & Familien

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 09.04.2018)

Der Kinderbuchklassiker "Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse" von Christine Nöstlinger wird ab Samstag, 14. April 2018, im Theater für Kinder in Altona aufgeführt.

Was tust du, wenn plötzlich ein Kind im Wohnzimmer steht, das du nicht bestellt hast? Ein Laborkind aus dem Katalog? Frau Berti Bartolotti bekommt eine riesige Konservenbüchse geliefert, aus der ein Junge steigt. Konrad ist aussergewöhnlich artig, vorbildlich erzogen und sehr gebildet. Frau Berti Bartolottis Freund ist begeistert. Konrads neue Mitschüler weniger. Nur Kitty mag Konrad sehr gerne und wird seine Freundin. Als sich herausstellt, dass Konrad eine Fehllieferung war, muss Konrad ein richtig unerzogener Junge werden, damit die Fabrik ihn bloß nicht zurück haben will.

Die Geschichte, die Christine Nöstlinger 1975 erfunden hat, ist im Zeitalter von Genmanipulation, der Diskussion um Designer-Babys und Helikoptereltern aktueller denn je. Genauso wie die Frage, wie wir mit Menschen umgehen, die anders sind. Darüber hinaus ist sie aber vor allem ein großer und spannender Spaß für die ganze Familie!

Die Vorstellung wird empfohlen für Kinder mit Schul- oder Vorschulerfahrung (ab 6 Jahren).

Wann?14. April bis 3. Juni 2018, jeweils Sa und So um 15.00 Uhr
Wo?Theater für Kinder
Eintritt:16,50 Euro
Karten:Tickets für Konrad direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Theater für Kinder
Max-Brauer-Allee 76
22765 Hamburg
Telefon: 040/382538
Telefax: Fax 040/3892921

Öffnungszeiten

Reservierungen für Vorstellungen im freien Verkauf sind telefonisch (verbindlich) oder persönlich an der Theaterkasse möglich. Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00 bis 18.00 Uhr, Sa/So 11.00 bis 16.00 Uhr.

Anfahrt


Anzeige