Freie Reiseplätze für Segeltörn, Kanutour und Kletterabenteuer

Kinder & Familien

Jugenderholungswerk Segeltörn, Pressefoto

Jugenderholungswerk Segeltörn, Pressefoto

Spielekonsole ausgeschaltet und auf ins Sommerreiseabenteuer! Das Jugenderholungswerk Hamburg e. V. hat für diesen Sommer noch Reiseplätze für 13-15 jährige Jugendliche zu vergeben.

Für die Segeltörns auf dem historischen Segelschiff "Zorg en Vlijt" im Ijsselmeer und auf der Nordsee in den Niederlanden gibt es noch freie Plätze für Jugendliche von 14 und 15 Jahren. Ebenfalls aufs Wasser geht es für 14- und 15-jährige bei der Kanutour durch Schweden. Mit Sack, Pack und Zelt wird Süd-Schweden auf dem Wasserweg erkundet. Und kletterbegeisterte Jugendliche von 13 bis 15 Jahren können unter Anleitung erfahrener Kletterlehrer die Felswände des Mittelgebirges Ith erklimmen.

Nähere Infos zu diesen Reisen und die Anmeldung selbst finden sich unter www.jugenderholungswerk.de.

Bei den weiteren tollen Reisen für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren gibt es nur noch vereinzelte Restplätze. Diese können online eingesehen oder telefonisch unter 0 40/251 20 55 erfragt werden.

Reisen von Hamburger Kindern aus Familien mit geringem Einkommen werden durch die Unterstützung der Stadt Hamburg bezuschusst. Die Reisekosten für bezuschusste Kinder und Jugendliche betragen zwischen 50,- Euro (2 Wochen) und 74,- Euro (3 Wochen). Ob Eltern zuschussberechtigt sind, können diese über die Internetseite des JEW herausfinden.

Anzeige