"A mano" vom El Patio Teatro auf dem HoheLuftschiff

Kinder & Familien

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 20.09.2018)

Das Internationale Musik- und Theaterfestival KinderKinder eröffnet mit dem großen Weltkinderfest und einem kleinen spanischen Juwel auf dem HoheLuftschiff: "A mano" vom El Patio Teatro aus La Rioja ist feinstes Objekttheater voll Fantasie für alle ab sechs.

"A Mano" (Von Hand) ist eine kleine Sternstunde des Festivals und vom 22. bis 24. Septeber 2018 auf dem HoheLuftschiff als Gastspiel zu sehen.

Aus der Provinz La Rioja kommen die beiden Spieler Izaskun Fernández und Julián Saénz-López, die die Zuschauer auf einer Bühne en miniature in eine zauberhafte Welt voll Kreativität entführen. Mit einer Töpferscheibe und etwas Ton erschaffen sie ihren Hauptdarsteller: eine kleine Tasse, die in einem Schaufenster davon träumt, ihrem gläsernen Käfig zu entkommen. Fernández und Saénz-López zaubern mit ihren Händen eine Geschichte von Sehnsucht, vom Aufwind, vom Scheitern und dem unbedingten Willen, für seine Träume alle Hebel in Bewegung zu setzen. 45 Minuten zum Staunen für die ganze Familie.

Das El Patio Teatro wurde 2010 von den jungen Künstlern Izaskun Fernández und Julián Sáenz-López gegründet, um Geschichten von ihrer Welt und dem ganz Alltäglichen zu erzählen, das sie umgibt. Dabei entstehen mit simplen Objekten zauberhafte Momente und Geschichten. Aus ein paar Tassen und Porzellanfiguren in einem Schaufenster wird eine verschworene Gemeinschaft mit handfesten Fluchtplänen und aus ein paar Papierschnipseln ein Schneesturm. Dabei sind die Künstler von El Patio stets auf der Suche nach erzählerischen Mitteln und erwecken mit ihren Händen einen Klumpen Ton ebenso zum Leben wie eine chinesische Glückskatze. Was in "A mano" geschieht, ist Handwerk in seiner schönsten und fantasievollsten Form.

"A mano" gewann seit seiner Premiere diverse Preise auf internationalen Festivals. Neben den Wochenendvorstellungen findet am Montag, 24. September 2018, eine Vormittagsvorstellung für Kitas und Grundschulen statt.

Inszenierung, Bühne, Figuren und Spieler: Izaskun Fernández und Julián Saénz-López.

Sound: Diego Solla.

Wann?22. bis 24. September 2018, Sa und So 16.00 Uhr, Mo 10.30 Uhr
Wo?HoheLuftschiff
Eintritt:9,- Euro Erwachsene, 7,- Euro Kinder, 3,- Euro Schulen

Ortsinformationen

Theater Zeppelin und Hoheluftschiff
Kaiser-Friedrich-Ufer 27
20253 Hamburg
Telefon: 040 - 4223062

Öffnungszeiten

Bürozeiten: Mo 10:00-14:00, Di, Mi, Do 12:00-15:00, Fr 10:00-14:00

Anfahrt


Anzeige