Theater Wedel zeigt "Gans, Du hast mein Herz gestohlen"

Kinder & Familien

Gans, Du hast mein Herz gestohlen im Theater Wedel, Pressefoto

Gans, Du hast mein Herz gestohlen im Theater Wedel, Pressefoto

Füchse sind schlau. Aber was passiert, wenn ein Fuchs, der im Hühnerstall leichte Beute wittert, dort auf eine depressive Gans trifft? Da ist selbst der Fuchs mit seiner Weisheit am Ende. Der Gans erscheint das Leben sinnlos, und sie möchte deshalb vom Fuchs gefressen werden. Aber so mager und unansehnlich, wie sie ist, mag der Fuchs sie nicht anrühren. Schließlich willigt er ein, die lebensmüde Gans zu seinem Freund, dem stets hungrigen Wolf, zu bringen, der am anderen Ende vom Wald lebt. Eine abenteuerliche Reise beginnt.

Den beiden ungleichen Reisegenossen begegnen verschiedene andere Tiere, die alle ihren ganz eigenen Sinn des Lebens gefunden haben. Doch nichts davon kann die Gans überzeugen. Am Ende findet (natürlich) auch die Gans einen Sinn des Lebens. Aber der sieht ganz anders aus, als sie es sich je ausgemalt hätte ... Ein wundervolles Stück für Groß und Klein!

Gans, Du hast mein Herz gestohlen – ein Stück für Kinder ab 6 Jahren von Marta Guśniowska.

Dauer ca. 75 Minuten (inkl. Pause).

Darsteller: Leif Schmidt, Timo Sauer, Krista Kniel, Tim Landsberger, Britta Meiners, Doris Jankowski, Sabine Semprich
Regie: Günter Hagemann

Quelle: Theater Wedel

Wann?Premiere: Samstag, 23. November 2019,  14.00 Uhr, weitere Vorstellungen bis zum 23. Dezember 2019
Wo?Theater Wedel
Eintritt:Kinder 8,50 Euro, Erwachsene 12,50 Euro
Karten:Tickets für das Theater Wedel direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Theater Wedel
Rosengarten 9
22880 Wedel
Telefon: 04103/5250
Telefax: Fax 04103/1888846

Öffnungszeiten

Di:
15.00-18.00 Uhr
Do:
15.00-18.00 Uhr

Anfahrt


Anzeige