Die Staatsoper sucht die 7 Zwerge

Kinder & Familien

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 05.06.2018)

Für die Kinderoper Schneewittchen in der Reihe der opera piccola werden junge Talente gesucht, die bei den Vorstellungen im Februar 2019 in der opera stabile mitwirken wollen.

Dafür können sich Mädchen und Jungen zwischen 7 und 14 Jahren bewerben, die musikalische Vorbildung und Spaß am Singen und Schauspielen haben.

Am 19. und 20. Juni 2018 findet das Casting in der Hamburgischen Staatsoper statt. Bewerbungen mit kurzem Lebenslauf, Angaben zur musikalischen Ausbildung, ggf. vorhandener Bühnenerfahrung sowie Foto gehen vorzugsweise per E-Mail bettina.kok@staatsoper-hamburg.de oder per Post an Bettina Kok: Staatsoper Hamburg, Große Theaterstraße 25, 20354 Hamburg.

Schneewittchen

SchneewittchenWeiß wie Schnee, Rot wie Blut und Schwarz wie Ebenholz – aus einem Winterwunsch geschlüpft, wächst die Königstochter heran, bis ein sprechender Spiegel ihre Welt auf den Kopf stellt. Denn die Antwort auf die immerwährende Frage der eitlen Stiefmutter: "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" lautet plötzlich: "Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier, aber Schneewittchen ist tausendmal schöner als Ihr." Schneewittchen ist in Gefahr, überall lauern Jäger, dunkle Wälder und vergiftete Äpfel. Doch sieben kleine Zwerge eilen ihr zu Hilfe: teilen Bettchen, Tellerchen und Becherlein mit ihr. Fehlt nur noch ein schöner Prinz. Der lässt nicht lange auf sich warten, befreit Schneewittchen aus ihrem Sarg aus Bleikristall und schon beginnt das eigentliche Abenteuer des Lebens: die Liebe.

Wann?19. und 20. Juni 2018
Wo?Staatsoper Hamburg

Ortsinformationen

Hamburgische Staatsoper GmbH
Große Theaterstr. 25
20354 Hamburg
Telefon: 040 - 35680
Im Zuschauerraum (Parkett) gibt es bei jeder Opernaufführung 4, bei jeder Ballettaufführung 2 Rollstuhlfahrerplätze, der Preis für diese Plätze beträgt 10,- Euro. Das Opernhaus ist mit einem Fahrstuhl ausgestattet, der bis in den 4. Rang fährt. Vor dem Opernhaus stehen in unmittelbarer Nähe zum Eingang in der Großen Theaterstraße 3 Behindertenparkplätze zur Verfügung. Zwei weitere Behindertenparkplätze befinden sich vor der Theaterkasse. Den Inhabern eines Schwerbehindertenausweises ab 80 % bietet die Hamburgische Staatsoper eine Ermäßigung von 50 % auf alle Kartenpreise an. Bei Inhabern eines solchen Ausweises, die einen Anspruch auf eine Begleitperson haben, gewährt die Oper diesen Preisnachlass auch der Begleitung.
Tageskasse: Mo-Fr 10.00 bis 18.30 Uhr, Sa 10.00 bis 14.00 Uhr, sonn- und feiertags kein Verkauf. Abendkasse: 90 Min. vor Vorstellungsbeginn Schriftliche Bestellung ist für die gesamte Spielzeit möglich.

Anfahrt


Anzeige