Ein Quartier mit Charme – Nördliches Überseequartier

Stadtteile

Nördliches Überseequartier, Dr. Claudia Weise, Pressefoto

Nördliches Überseequartier, Dr. Claudia Weise, Pressefoto

Das nördliche Überseequartier mitsamt dem Überseeboulevard liegt im Herzen der Hamburger HafenCity und verbindet Wohnen, Einzelhandel und Büroflächen auf einer Gesamtfläche von 110.000 m².

9 Gebäude und der 300 Meter lange Überseeboulevard: Das ist das urbane Zentrum "Überseequartier Nord" mit rund 360 Wohnungen auf 47.500 m² Fläche, 33.000 m² Bürofläche und 13.500 m² Einzelhandel.

"Seit 2010 steigt der Vermietungsstand kontinuierlich, inzwischen sind 85 % der Flächen im Einzelhandel langfristig ermietet", berichtet Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property Management Deutschland.

Über 40 Geschäfte mit einzigartigen Konzepten bieten alles was das Herz begehrt - Shoppen können Besucher bei 19 verschiedenen Einzelhändlern. Gegessen werden kann in einem von 12 Restaurants und Cafés. Wer im nördlichen Überseequartier übernachten möchte kann sich ein Zimmer in einem der zwei ansässigen Hotels reservieren und Sport treiben kann man im Studio von PrimeTime Fitness. Aktuell sind rund 10.000 Passanten pro Tag messbar. Für die Anreise mit dem Auto stehen 1160 Parkplätze in der Tiefgarage zur Verfügung, Bahnfahrer steigen am besten an der Haltestelle Überseequartier aus.

Ein Quartier mit Charme - Der Überseeboulevard profitiert von dem vielfältigen Angebot an Restaurants, Geschäften und Hotels, welches mit einer Vielzahl an Veranstaltungen in allen Jahreszeiten abgerundet wird. Ein lebendiger Stadtteil mit hoher Aufenthaltsqualität, der die verschiedenen Bedürfnisse der Bewohner und Besucher bedient:

Jedes Jahr wieder locken die Märkte und Feste Jung und Alt zum Überseeboulevard und laden zum Schlendern und Schmausen ein:

  • Der Langschläferflohmarkt (April bis September, jeden letzten Samstag des Monats von 11.00 bis 16.00 Uhr)
  • Der Wochenmarkt (jeden Donnerstag von 11.00 bis 15.00 Uhr)
  • Der Food Lovers Market (jeden Dienstag von 11.00 bis 15.00 Uhr
  • Das Wine & Jazz-Festival (jeweils ein Wochenende im August oder September)
  • Das Stand-Up-Comedy Open Air (an drei bis sechs Terminen im Sommer)
  • Der Hafengeburtstag mit maritimem Flohmarkt (jeweils im Mai)
  • Der verkaufsoffene Sonntag (an 4 vier Terminen im Jahr)
  • Die Weihnachtslounge mit Eislaufbahn (jeweils fünf Wochen ab Ende November)
  • Für Kulturbegeisterte - Die Ausstellungen im nördlichen Überseequartier begeistern die Besucher jedes Mal aufs Neue
  • OPEN ART Ausstellung (ganzjährig werden die Werke verschiedenster Fotografen präsentiert, 2 Ausstellungen pro Jahr: Aktuell sehen Sie „BELOW SURFACE – Leben im Ozean von dem Unterwasserfotografen Tobias Friedrich)
  • Das Filmauto-Festival (jeweils im Sommer)
  • Besondere Aktionen:
    Der Überseeboulevard ist ein beliebter Anlaufpunkt, da Foodtrucks und Pop Up-Stores immer wieder Abwechslung schaffen
    Konzerte verschiedener Künstler begeistern Musikfans

Quelle: BEiL² Die PR-Strategen GmbH

Ortsinformationen

Überseequartier Beteiligungs GmbH
Singapurstr. 1
20457 Hamburg
Telefon: 040 - 360980100

Anfahrt


Anzeige