Rund um die Stadt

Ausbau des Campus an der Bundesstraße geht voran

Die bauliche Neuentwicklung der Universität Hamburg am Campus Bundesstraße geht voran. Die Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN) der Universität Hamburg bekommt mit dem MIN-Forum und dem Neubau für die Informatik zwei neue Gebäude. Das hat der Senat mit einer aktuellen Drucksache konkretisiert. In den Neubauten an der Sedanstraße und Bundesstraße sind Hörsäle, Seminarräume, eine Bibliothek, eine Mensa sowie neue ...

Interview mit Lotto King Karl

Gerrit Heesemann alias "Lotto King Karl" gehört mittlerweile genauso zu Hamburg wie Udo Lindenberg, der HSV und die Alster. Er schreibt Hamburg- und HSV-Hymnen, ist bei Hamburger Radiosendern, im Fernsehen und im Volksparkstadion zu Hause. Lotto King Karl wurde in Hamburg geboren, legte hier sein Abitur ab und veröffentliche 1996 sein erstes Debütalbum "Weiß’ Bescheid?". Im Jahr 2000 nahm er an der Vorauswahl des Grand Prix teil. Danach folgten ...

Auf Wachstumskurs in Hamburg: Olympus feiert Grundsteinlegung von Werksneubau in Jenfeld

Olympus stärkt seine Präsenz am Standort Hamburg mit einem Werksneubau in Jenfeld und erweitert dadurch sein europäisches Entwicklungs- und Produktionszentrum für Medizintechnik.

Aktueller Stand zur HafenCity 2018

Die HafenCity, maritimer Stadtteil mitten in Hamburg und größtes innenstädtisches Stadtentwickungsvorhaben Europas, befindet sich im Endspurt: Drei Hoteleröffnungen mit 700 Zimmern, 800 bezugsfertige Wohnungen, der Einzug mehrerer großer und kleinerer Unternehmen sowie ein neuer grüner Park, umgeben von Wasser, legen in 2018 ein eindrucksvolles Zeugnis davon ab. Darüber hinaus gehen 2018 gut 1.500 Wohnungen in Bau. Mit der Betriebsaufnahme der ...

"Natürlich Hamburg!" Mehr Natur für die Metropole

Ein Naturschutzgroßprojekt für mehr Artenvielfalt in der Stadt. Das wilde und das gärtnerische Grün sollen in Hamburg noch enger zusammenwachsen. Ziel dabei, mehr biologische Vielfalt in Parks und Naturschutzgebieten und mehr Erholungswert für die Menschen. Konkrete Maßnahmen soll es z. B. im Stadtpark geben, im Duvenstedter Brook oder in der Fischbeker Heide. Mit dem Start des Projekts "Natürlich Hamburg!" bekommt Hamburg als erste Metropole ...

Hamburg bei Regen

"So'n Schietwetter...!" – kein unbekannter Satz in Hamburg. Doch die Hansestadt hat auch bei Regen viel zu bieten. Also, lassen Sie schlechter Laune und Langeweile keine Chance und nutzen Sie die vielfältigen Indoor-Angebote: Ob Ausstellungen, Theater, Musicals, ein Restaurant-Besuch oder ein Shopping-Tag im Einkaufszentrum – in Hamburg können Sie auch bei Regen eine schöne Zeit verleben ...

Tourismusmagnet des Nordens: Stetig wachsender Tourismus in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist nicht nur das Tor zur Welt, die Welt kommt auch gerne zu Besuch. Bestätigt wachsen die Zahlen der Übernachtungen in der Metropole und selbst Tagesbesucher halten sich oft für eine kurze Sightseeingtour in der Stadt auf. Aber wie verhält sich die Beliebtheit der Metropole überhaupt und was gibt es dort alles zu sehen? Gibt es Zeiten, zu denen sich ein Besuch besonders lohnt? Dieser Artikel klärt auf. Im Jahr 2016 erlebte ...

Hamburg als Messestadt

Hamburg gilt als äußerst repräsentativer Standort für rund 50 jährlich stattfindende Messen, Ausstellungen und weitere Events. Auf diversen Veranstaltungen treffen sich jedes Jahr über eine Million Besucher aus der ganzen Welt. Im Folgenden möchten wir näher erläutern, was Hamburg als Messestadt auszeichnet und einige bekannte, jährlich stattfindende Messen vorstellen. Hamburg gehört zu den wettbewerbsfähigsten Regionen in Deutschland, die sich ...

Ein Spaziergang um die Außenalster

Immer wieder sonntags … Es gibt in Hamburg wohl keinen Platz, der so hoch frequentiert ist, wie der Wanderweg rund um die Außenalster. Bereits frühmorgens starten am Wochenende die ersten Jogger, um ihre Morgenrunde(n) um die Alster drehen. Auf rund 7,4 Kilometer Jogging-Parcours weiß man hinterher auf jeden Fall, was man getan hat. Viele Jogger nutzen das Lauftraining auch während der Woche oder in den Abendstunden. Hamburg hat sich auf die ...

Labskaus – Ein traditionelles Seefahrergericht

Auswärtige Besuchern mag beim Anblick dieser Hamburger Spezialität Unbehagen oder Misstrauen befallen, doch Hanseaten schätzen den deftigen und gesunden Eintopf trotz seiner abschreckenden Optik. Als traditionelles Seefahrergericht – nicht nur der Hamburger Seeleute – entstand es in den Zeiten der großen Segelschiffe, als man noch ohne moderne Konservierungsmethoden auskommen musste: Gestampftes Pökelfleisch von Rind oder Schwein sowie gestampfte ...

Anzeige