Nacht des Wissens auf dem Energieberg

Rund um die Stadt

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 25.10.2017)

Am Samstag, 4. November 2017, öffnet der Energieberg Georgswerder von 17.00 bis 24.00 Uhr zur "Nacht des Wissens".

Wissbegierige Hamburger können die ehemalige Deponie und die Stadtreinigung Hamburg kennenlernen und mitmachen: bei Führungen durch die Grundwasseraufbereitungsanlage oder bei Mitmachexperimenten zum Thema erneuerbare Energien.

Wie erzeugt man Strom aus Wind und Sonne? Wie wird Schmutzwasser gereinigt? Was passiert im Inneren einer Deponie? Diese Fragen werden von Fachleuten, durch Multimediashows und durch das Kinderlabor anschaulich erklärt. Danach lohnt sich ein Spaziergang auf dem Horizontweg mit einem fantastischen Ausblick. Letzter Einlass ist um 23.30 Uhr.

  •  Rundgang durch die Grundwasseraufbereitungsanlage: 18.00, 19.00 und 20.00 Uhr (60 min.), Anmeldung unter 25 76 10 80 oder energieberg@srhh.de
  • Kinderlabor: 17.00 bis 23.30 Uhr, Mitmach-Aktionen
  • Multimediashow "Der gebändigte Drache": ab 17.00 Uhr stündlich (15 min.)
  • Multimediashow "Wir pflegen das Gesicht der Stadt": ab 17.30 Uhr stündlich (10 min.)

  • Nachtbesichtigung Energieberg: 17.00 bis 23.30 Uhr, witterungsbedingte Einschränkungen möglich

    Wann?Samstag, 4. November 2017, 17.00 bis 24.00 Uhr
    Wo?Energieberg Georgswerder
    Eintritt:frei

Ortsinformationen

Energieberg Georgswerder
Fiskalische Straße 2
21109 Hamburg

Öffnungszeiten

1.4 bis 31.10.
Di bis So: 10- 18 Uhr (auch an Feiertagen, letzter Einlass um 17.30 Uhr)

Öffentliche Führungen: Fr: 15.30 Uhr, Sa/So: 13.30 Uhr und 15.30 Uhr oder nach Absprache unter energieberg@srhh.de

Preise

Eintritt frei

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige