Hamburg räumt auf: hamburg-magazin.de spendiert 50 Lenkdrachen

Rund um die Stadt

Hamburg räumt auf, © H. Hasse

Hamburg räumt auf, © H. Hasse

Deutschlands größte Stadtputzaktion "Hamburg räumt auf!" findet vom 22. bis 31. März 2019 zum 22. Mal statt. Ab sofort können sich Interessierte online unter www.hamburg-raeumt-auf.de oder elefonisch unter der Nummer 0 40/25 76 – 25 73 anmelden. 

Nach einem "Hamburg räumt auf!"-Rekord mit mehr als 72.000 Hamburgern im Jahr 2018 geht die Stadtreinigung Hamburg (SRH) auch in diesem Jahr wieder auf die Jagd nach einer neuen Bestmarke. Sie ruft motivierte Vereine, Initiativen und andere Interessierte dazu auf, die Ärmel hochzukrempeln und öffentliche Flächen im Wohnumfeld noch sauberer zu machen.

Das hamburg-magazin.de fühlt sich der Hansestadt besonders verbunden. Aus diesem Grund unterstützt das Online-Magazin des Mediendienstleisters Dumrath & Fassnacht gern die Aktion und spendet 2x25 Lenkdrachen an zwei Hamburger Schulen! 

Einfach zusammen mit Nachbarn, Freunden, Schulklasse, Familie oder Verein ein Aufräumteam bilden und sich für die sehr beliebte Putzaktion anmelden. Die Stadtreinigung Hamburg stellt allen Freiwilligen kostenlos Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung und kümmert sich um die umwelt- und fachgerechte Verwertung und Entsorgung des gesammelten Abfalls.

Zahlreiche Hamburger Unternehmen haben mehr als 400 attraktive Sach- und Erlebnispreise spendiert, die unter allen Teilnehmer verlost werden. Was Initiativen tun müssen, um ihn zu gewinnen, steht unter www.hamburg-raeumt-auf.de

"Hamburg räumt auf!" ist eine Gemeinschaftsaktion der Stadtreinigung Hamburg und der Behörde für Umwelt und Energie in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU), Landesverband Hamburg e. V. Sie ist außerdem Partner der weltweiten Kampagne "Clean up the world" sowie der norddeutschen Initiative "Der Norden räumt auf". 

Anzeige