Freie Fahrt mit der Hamburg CARD 2018

Rund um die Stadt

Hamburg Card, Logo

Hamburg Card, Logo

Wieder freuen sich die Hamburger auf die anstehenden Feiertage. Und damit rücken auch viele alljährliche Events näher in den Mittelpunkt der Outdoor-Aktivitäten, die auch tausende Besucher Hamburgs anziehen: Hafengeburtstag Hamburg, Elbjazz-Festival oder einfach nur entspannen an den Elbstränden.

Die Gelegenheiten für einen Kurztrip oder Tagesausflug in die Hansestadt sind vielfältig. Und wer nach Hamburg kommt, sollte sich mit der Hamburg CARD ausrüsten. Neben freie Fahrt in Bus und Bahn bietet sie für einen Preis ab 10,50 Euro bis zu 50 Prozent bei über 150 touristischen Attraktionen sowie in Cafés und Restaurants.

Die Hamburg CARD gehört zu jedem Hamburg-Besuch dazu: Denn sie bietet zwei in einem. Besucher bewegen sich flexibel und preisgünstig in Hamburg fort und  gleichzeitig können sie die schönsten Seiten Hamburgs und seine Attraktionen entdecken. Die CARD gilt als Fahrschein in allen Verkehrsmitteln des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV).

Mit der Hamburg CARD kostenloses Sightseeing genießen

Ob mit Fähre, Bus oder Bahn – Hamburg CARD-Besitzer können auf verschiedenste Weise sogar kostenlos Sightseeing betreiben: Mit der HADAG-Fährlinie 62 kann man zum Beispiel den Hamburger Hafen entdecken. Einfach bei den Landungsbrücken einsteigen und bis nach Finkenwerder fahren – auf dem Weg ziehen Hamburgs schönste Seiten und die dicksten Pötte an den Gästen vorbei.

Mit der Buslinie 111 erlebt man die etwas andere Stadtrundfahrt: Von Altona über die Landungsbrücken zur Hafencity Hamburg oder umgekehrt – immer an der Hafenkante lang. Die Highlights Fischmarkt, Reeperbahn, Michel und Elbphilharmonie liegen direkt auf der Strecke. Aber auch die "schönste U-Bahn- Strecke der Welt" ist nicht ohne: Am Rathaus einsteigen und über den Hamburger Hafen bis nach Eppendorf und ins schöne Winterhude fahren – mit der oberirdischen Ringlinie U3 wird das zu einem Erlebnis.

Feiern am Wasser: Hafengeburtstag und Elbjazz

Clever eingesetzt in Bus und Bahn, können die Hamburg Reisenden mit dem Entdeckerticket die Sommerevents 2018 erleben: Mit dem Hafengeburtstag Hamburg beging ie Stadt vom 10. bis 13. Mai 2018 drei Tage das größte Hafenfest der Welt. Weit über eine Million Gäste feiern am und auf dem Wasser, auf mehr als 300 Schiffen und begrüßen elf Kreuzfahrtriesen.

Eine Kulisse aus Hafenkränen und Stückgutfrachter dient dem Elbjazz Festival als eine Bühne für eine ganz andere Art von Veranstaltung: Jazz von Weltklasse im Dock der Traditionswerft Blohm  & Voss und in der Elbphilharmonie vom 1. bis  2. Juni 2018. Unter anderem mit internationalen Stars wie Kasami Washington, Kat Frankie und Gogo Penguin. Zwischen den einzelnen Bühnen pendeln Barkassen und ermöglichen den Besuchern ein außergewöhnliches Hafenerlebnis im Zeichen des Jazz.

Anzeige