G20-Gipfel am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg

Rund um die Stadt

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 13.06.2016)

Deutschland übernimmt 2017 den Vorsitz in der G20 (Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer) und ist damit Gastgeber des jährlichen Treffens der Staats- und Regierungschefs der G20-Staaten (Argentinien, Australien, Brasilien, Volksrepublik China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Russland, Saudi-Arabien, Südafrika, Südkorea, Türkei, Vereinigte Staaten von Amerika und die Europäische Union).

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach Abstimmung mit allen Teilnehmerländern entschieden, dass der G20-Gipfel 2017 am 7. und 8. Juli 2017 stattfinden wird. Der Gipfel wird aller Voraussicht nach auf dem Gelände der Hamburg Messe veranstaltet.

An den G20-Gipfeln nehmen regelmäßig außerdem auf Einladung der Präsidentschaft internationale Organisationen teil. Darüber hinaus kann die Präsidentschaft weitere Staaten, Regionalorganisationen und Gäste einladen.

Weitere Informationen zum G20-Prozess und zur deutschen G20-Präsidentschaft 2017 finden Sie auf www.bundesregierung.de.

Ortsinformationen

Hamburg Messe und Congress GmbH
Messeplatz 1
20357 Hamburg
Telefon: 040 - 35690

Anfahrt


Anzeige