Schauriges Hamburg – die düstere Seite der Hansestadt

Rund um die Stadt

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 14.01.2019)

Hamburg bei Nacht, am Samstag, 19. Januar 2019, Treffpunkt an der St. Katharinen Hauptkirche – wer denkt da nicht unwillkürlich an St. Pauli und die Reeperbahn? An ausgelassenes Feiern, in denen die Nacht zum Tag wird? Doch während sich die fröhliche Menge unter bunten Lichtern dem Vergnügen hingibt, tut sich etwas in den Schatten der Winkel und Gassen … Hexen, Geister und Dämonen haben sich in der Hansestadt schon immer ebenso wohl gefühlt wie der launige Seemann und die vergnügungsorientierte Touristin. Und so ist Hamburg nicht nur eine Stadt der Lebensfreude, sondern auch der unheimlichen, gar schauerlichen Orte.

Auf der Tour der Stadtspürer wird sich an Plätze begeben, an denen sich gar grausliches zugetragen haben soll – und wo die Aura von Fluch und Unheil noch heute zu spüren ist. Wer die Abgründe Hamburgs kennen lernen möchte, folge der Mysterie Tour durch das schaurige Hamburg.

Geheimnisse, die Sie erfahren

Es wird dem Tod und Teufel, Pest und Cholera begegnet, erlebt wie Habgier und Geiz in Mord und Verwünschung enden. Es wird von grausamer Hexenverfolgung und bedrohlichen Seeungeheuern gehört. Natürlich darf der unheimliche Klabautermann nicht fehlen, wie andere Geschöpfe der Nacht, die die Hamburger plagten. Es wird an Plätze gelangt, an denen so mancher arme Tropf seine Seele aushauchte und die Galgenvögel ihre Kreise zogen. Wer weiß – so manche unschuldige Seele mag noch heute hier ihr Unwesen treiben. Es wurde von Katastrophen gehört, die Hamburg heimsuchten, als sich die Elemente gegen die Stadt verschworen – vielleicht als Strafe für Laster und Sünde … Alles nur Seemannsgarn? Nach dieser Tour werden Sie sich nicht mehr ganz so sicher sein, versprochen!

Plätze, die Sie erkunden

Zuerst wird um den Schutz der heiligen Katharina gebeten, dort beginnt die Tour, besucht wird die mystische Speicherstadt, es wird sich auf Geistersuche begeben in das "Viertel des krummen Mondes" und weiter wird der Weg zum Mahnmal der Nikolaikirche geführt. Empfohlen ab 12 Jahren.

Wann?Samstag, 19. Januar 2019, 19.00 bis 21.00 Uhr
Wo?St. Katharinen
Tickets:Tickets für die Mysterie Tour direkt hier bestellen

Ortsinformationen

St. Katharinen - Hauptkirche
Katharinenkirchhof 1
20457 Hamburg
Telefon: 040/30374730
Telefax: Fax 040/30374759

Öffnungszeiten

Mo:
9.00-17.00 Uhr
Di:
9.00-17.00 Uhr
Mi:
9.00-17.00 Uhr
Do:
9.00-17.00 Uhr
Fr:
9.00-17.00 Uhr
Sa:
9.00-17.00 Uhr
So:
9.00-17.00 Uhr

Barrierefreiheit

Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige