Band statt Pralinen – das etwas andere Geschenk zum Valentinstag

Rund um die Stadt

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 18.01.2018)

Sofa Concerts spielen in diesem Jahr gemeinsam mit Geheimtipp Hamburg Liebesbote und helfen eine besondere Person, Freunde oder Familie zu überraschen.

Valentinstag – für die einen ein Tag voller Kommerz, für die anderen ein willkommener Anlass, dem Lieblingsmenschen zu zeigen, was man für sie oder ihn empfindet. Und wer sagt eigentlich, dass es immer das Candle-light Dinner und ein Strauß roter Rosen zum Valentinstag sein muss?

Egal ob Valentinstag Boykottierer oder Verliebte mit rosaroter Brille, mit Sofa Concerts können alle den Valentinstag zum Anlass nehmen, sich bei den liebsten Menschen zu bedanken. Für ihre Worte, ihre Zeit und ihre Liebe etwas Besonderes zurückgeben und das ohne Blumen oder Schokolade, sondern mit Musik.

Wie du eine Band zum Valentinstag verschenkst? Ganz einfach: Elf Künstler nehmen an der Aktion teil, du wählst deinen Favoriten und einen Ort, an dem die Überraschung stattfinden soll. Das kann bei dir zuhause sein, aber auch an einem anderen Ort in Hamburg.

Zum Beispiel an dem Ort, an dem ihr euch kennengelernt habt, wo ihr euch das erste Mal geküsst habt oder einfach nur gerne die Seele baumeln lasst. Hauptsache ihr fühlt euch wohl!"

Vom 19. Januar bis 13. Februar 2018 können Hamburger diese Musiküberraschung buchen unter: https://www.sofaconcerts.org/valentinstag.

So könnte die Musiküberraschung aussehen:

Anzeige