Alsterfontäne sprudelt auch 2018

Rund um die Stadt

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 03.04.2018)

Nach dem überraschenden Schneeeinfall kurz vor Ostern freuen wir uns umso mehr über den Frühling und blicken in diesem Sinne mit Vorfreude auf den traditionellen Start der Alsterfontäne am Freitag, 6. April 2018.

Mit dem fast 60 Meter hohen Wasserstrahl mitten auf der Binnenalster ist dieses Hamburger Wahrzeichen aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Die Alsterfontäne wird auch diesen Frühling und Sommer wieder viele Bürger und Besucher der Hansestadt begeistern.

Der Fontänen-Start wird gemeinsam mit der diesjährigen Schirmherrin, Senatorin Dr. Melanie Leonhard sowie dem Hauptsponsor HAMBURG WASSER, den Alstersponsoren und zahlreichen Unterstützern im Restaurant Haerlin des Hotels vorgenommen.

Das Hamburger Wahrzeichen braust rund 60 m in die Höhe und ist damit seit drei Jahrzehnten fester Bestandteil des Panoramas der Hamburger Binnenalster – und ein echter Blickfang für alle Besucher und Bewohner der Hansestadt.

 
Um die Finanzierung der Alsterfontäne kümmert sich die 1987 ins Leben gerufene Stiftung Binnenalster, vertreten durch den Vorstand Manhard Gerber und Dorothea Schostack sowie die Beiräte Jan Hofer, Chefsprecher der ARD Tagesschau, Michael Beckereit, Hamburg Wasser, Dietrich Schulze van Loon, ORCA van Loon Communications GmbH und Andreas Rehberg, Grossmann & Berger GmbH.
 
Neben der Alsterfontäne unterhält die Stiftung ein weiteres Hamburger Wahrzeichen, die Alstertanne, sowie den Vierländerinbrunnen am Hopfenmarkt und den Hummelbrunnen am Rademachergang.

Ortsinformationen

Binnenalster
Jungfernstieg
20354 Hamburg

Anfahrt


Anzeige