1. Hamborger Plattdüütsch Dag: 500 Lebkuchenherzen für die Hamburger

Rund um die Stadt

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 20.04.2016)

"Platt för de Stadt" is för jeedeen wat! Beim 1. Hamborger Plattdüütsch Dag am Samstag, 23. April 2016, kann  jeder in die plattdeutsche Sprache eintauchen. Ob Hagenbecks Tierpark, das Altonaer Museum oder das Hamburger Rathaus: diese beliebten Ausflugsziele können Hamburger am kommenden Samstag auch auf Platt erleben.  An diesem Tag werden um 13.30 Uhr 500 "Platt för de Stadt" Lebkuchenherzen am Alsterdampfer Anleger 1 am Jungfernstieg an Hamburger verteilt.

Über 30 Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Von Theaterstücken und Mitmachaktionen für Kinder bis hin zu Lesungen, Platt-Führungen, Platt-Workshops und Gottesdiensten für die Großen – das Angebot ist groß und für jeden ist etwas Passendes dabei.

Der Plattdeutsche Rat für Hamburg, der den Plattdüütsch Dag ins Leben gerufen hat, wacht seit 2003 darüber, dass die Regionalsprache Plattdeutsch in der Freien und Hansestadt auch in Zukunft verstanden und gesprochen wird.

Wann?Samstag, 23. April 2016
Wo?Verschiedene Orte
Programm:Das detaillierte Programm des 1. Hamborger Plattdüütsch Dags

Anzeige