Hamburg-Videos

Video: Das Naturschutzgebiet Heuckenlock

Das Naturschutzgebiet Heuckenlock besteht zu großen Teilen aus Süßwasserwatt, da es jährlich etwa hundertmal überschwemmt wird. Ein Süßwasserwatt leistet einen großen Beitrag zur Sauberhaltung von Flüssen und ist ein besonders aktives Ökosystem

Video: Das Ohnsorg-Theater am Heidi-Kabel-Platz

Das Ohnsorg-Theater ist eines der wohl bekanntesten Theater in Hamburg, in dem man noch plattdeutsch spricht. Aber keine Angst: Auch wer nicht mit dieser norddeutschen Mundart aufgewachsen ist, versteht die kurzweiligen Komödien

Video: Der Elbcampus – Ausbildungszentrum der Hamburger Handwerkskammer

Der ELBCAMPUS, das Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg, ist eines der modernsten Bildungszentren für Handwerk und Mittelstand in Deutschland. In bestens ausgestatteten Werkstätten und Seminarräumen bietet Ihnen diese einmalige Einrichtung professionelle Aus- und Weiterbildungsangebote auf höchstem Niveau.

Video: Der Hamburger Flughafen

Der Flughafen Hamburg wurde im Jahr 1911 gegründet. Bis heute hat er seinen Standort behalten und ist damit der älteste Verkehrsflughafen der Welt, der noch an seinem Gründungsort betrieben wird. Die erste Linienflugverbindung nahm 1919 auf dem Gelände der privaten "Luftschiffhallen-Gesellschaft" ihren Dienst auf, und zwar von Hamburg nach Berlin. In jenem Jahr zählte der Flughafen 233 Passagiere.

Video: Der Hamburger Hafen im Zeitraffer

Der Hamburger Hafen wird oft als wichtiger Garant für weiteren Wohlstand und zukünftiges Wachstum der Stadt gesehen. Als Verbindung zu den Märkten in Nord-, Mittel- und Osteuropa und als Brücke zwischen Kontinent und Übersee stellt der Hafen einen überaus wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Hamburgs Hafen ist nicht nur der größte deutsche Seehafen, sondern weltweit einer der führenden Containerhäfen mit dem modernsten Containerterminal der Welt in ...

Video: Der Mönchsweg durch Schleswig-Holstein

Wer sich mit dem Fahrrad auf den Mönchsweg begibt, der folgt einer jahrhundertealten Tradition: Er pilgert und zwar auf ganz moderne Art. Pilgern, das heißt zunächst einmal Bewegung: Menschen aus Stadt und Land verwöhnen ihren Körper mit geruhsamer Aktivität, jeder nach seinem Tempo.

Video: Die Kieler Woche im Zeitraffer

Ob auf dem Wasser, zu Lande oder in der Luft – die Kieler Woche verspricht auch in diesem Jahr in vielfacher Hinsicht ein großartiges Spektakel für alle Generationen zu werden. Vom 22. bis 30. Juni 2013 liefern sich Segler spannende Rennen auf der Kieler Förde und ziehen mit ihrem sportlichen Einsatz auf dem Wasser wieder mindestens 300.000 Zuschauer in ihren Bann. Weitere Informationen zur Kieler Woche.

Anzeige