Video: Stadtteil Barmbek

Hamburg-Videos

Der Bach "Barnebeke" gab dem ehemaligen Dorf seinen Namen. Heute teilt sich das Gebiet in Barmbek-Nord und Barmbek-Süd. Wo ursprünglich Bauern ihre Felder hatten, siedelten sich im Jahr 1883 jene Arbeiter an, die im Zuge des Baus der Hamburger Speicherstadt und dem damit verbundenen Abriss eines großen Arbeiterviertels Wohnraum brauchten. Das Industriegebiet, das sich nördlich des Osterbekkanals vor dem Zollanschluss an Hamburg entwickelte, besiegelte Barmbeks Ruf als Arbeitervorstadt. Weitere Informationen zum Stadtteil Barmbek.

Anzeige