Video: Bezirk Altona

Hamburg-Videos

Die Fischersiedlung Altona entstand im frühen 16. Jahrhundert in der sturmflutsicheren Gegend um die Kleine Elbstraße und den Fischmarkt. Bis 1864 stand Altona unter dänischer Verwaltung und war damals die zweitgrößte dänische Stadt nach Kopenhagen. Bis zum Anschluss an Hamburg 1937 gehörte Altona zu Schleswig-Holstein. 

Der Bezirk Altona besteht aus 14 Stadtteilen: Altona-Altstadt, Altona-Nord, Bahrenfeld, Blankenese, Groß Flottbek, Iserbrook, Lurup, Nienstedten, Osdorf, Othmarschen, Ottensen, Rissen, Sternschanze und Sülldorf.

Anzeige