Reeperbahn-Rundgang

Stadtrundgänge

© Sightseeing Kontor

© Sightseeing Kontor

"Auf der Reeperbahn nachts um halb eins!" Hans Albers und weitere große Persönlichkeiten bekamen nicht genug von dem Herzen Sankt Paulis. Sie wollen herausfinden, warum die Reeperbahn alle ins Schwärmen bringt? Lernen Sie die sündigste Meile auf eine atemberaubende Art und Weise kennen!

Viele wissen nicht, dass die Reeperbahn erst durch ihre Seitenstraßen zu dem geworden ist, was sie heute ist. Die wohl bekannteste Seitengasse ist die Herbertstraße – Männer sind dort herzlichst Willkommen, Frauen dürfen allerdings nur von den spannenden Erzählungen hören. Sehr interessant sind unter anderem die Abschnitte der Schmuck- und Talstraße. Die dazugehörigen Erzählungen der Reiseleiter vom Sightseeing Kontor werden Ihnen eine Gänsehaut verschaffen. Auf dem Rotlichtrundgang stoßen Rotlichtmilieu und kultureller Broadway aufeinander und formen eine einzigartige Atmosphäre! Finden Sie heraus, welche Rolle die Kirche auf der Großen Freiheit spielt und welche weltbekannten Stars bereits die "Ritze" besucht haben. 

Der zweistündige Rotlichtrundgang führt Sie am Beatles Platz entlang, hin zum Broadway von Hamburg und taumelt bis hin zu den Tanzenden Türmen.

Unter anderem sehen Sie:

  • Die einzigartige Große Freiheit
  • Den Hans-Albers-Platz
  • Die "extravagante" Herbertstraße

Und vieles mehr – seien Sie gespannt!

Termine:

Sommer: 1. Mai bis 31. September, täglich von 21.00 bis 23.00 Uhr
Winter: 1. Oktober bis 31. April, täglich von 20.00 bis 22.00 Uhr
Fr/Sa (ganzjährig): jeweils 17.30 bis 19.30 Uhr

Dauer:2 Stunden
Treffpunkt:Bei den St. Pauli Landungsbrücken, vor dem Hard Rock Café
Sprachen:Deutsch / Englisch
Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Auszubildende
Tour buchen: Reeperbahn-Rundgang hier buchen

 

 

Ortsinformationen

Landungsbrücken
Bei den St. Pauli-Landungsbrücken
20359 Hamburg

Anfahrt


Anzeige