Cap San Diego Highlights zum Hafengeburtstag

Hafenrundfahrten

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 26.04.2017)

Der Hafengeburtstag ist recht voraus und an Bord der Cap San Diego laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nach der Wintersaison sind alle Instandhaltungsmaßnahmen in der Maschine abgeschlossen, die Revision vom Germanischen Lloyd ist erfolgreich vorgenommen worden und damit wird die Cap San Diego am Hafengeburtstag und der darauffolgenden Fahrtsaison wieder vom Museum zum Seeschiff.

Für alle, die keine Fahrkarte mehr für die Einlaufparade bekommen haben, bietet die Cap San Diego neben der eigentlichen Fahrt zur Einlaufparade einige Highlights rund um das Wochenende der Wochenenden im Hamburger Hafen:

Donnerstag, 4. Mai 2017
ab 10.00 Uhr: Starten der Hilfsdiesel und Klarmachen der Hauptmaschine; es wird regulär Wache gegangen, das Schiff ist im Seebetrieb; die Maschine ist für die Besichtigung geöffnet
ab 10.00 Uhr: Wechsel der Gangways und einsetzen der leichten Reisegangway mit bordeigenem Ladegeschirr
ab 10.00 Uhr: Stellen der Bäume für die Manöver

Freitag, 5. Mai 2017
10.00 Uhr: Ablegen mit Hilfe von zwei Schleppern, Fahrt auf der Elbe und Einreihen in die Einlaufparade
ca. 17.30 Uhr: Anlegen mit Hilfe von 3 Schleppern (das Anlegemanöver der Cap San Diego, die an Dockschlössern liegt, gilt als eines der kompliziertesten Manöver im Hamburger Hafen)

Samstag, 6. Mai 2017
10.00 bis 18.00 Uhr: Museumsbetrieb mit Sonderausstellung
12.00 bis 17.00 Uhr: Klettern für Jedermann im Hochseilgarten an Bord mit spektakulärer Aussicht
22.00 Uhr: Cap San Disco und BBQ Heavens Door

Sonntag, 7. Mai 2017
10.00 bis 18.00 Uhr: Museumsbetrieb mit Sonderausstellung
11.00 bis 16.00 Uhr: Klettern für Jedermann im Hochseilgarten an Bord mit spektakulärer Aussicht

Ortsinformationen

Cap San Diego
Überseebrücke Liegeplatz
20459 Hamburg
Telefon: 040 - 364209

Öffnungszeiten

Mo-So 10:00-18:00

Preise

Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 6,00 Euro .; Kinder unter 14 Jahren zahlen 2,50 Euro .

Anfahrt


Anzeige