Wir verlosen 3 x 1 Zippo Sturmfeuerzeug aus der Rolling Stones Edition

Gewinnspiel

Zippo Rolling Stones Edition, Pressefoto

Zippo Rolling Stones Edition, Pressefoto

Zippo, Hersteller der weltbekannten Sturmfeuerzeuge, feiert 2017 den 85. Geburtstag. Über die Jahre hinweg hat die Marke eine große Fangemeinde gewonnen, Kunden die Möglichkeit gegeben, Zippo auf immer neue Arten zu erleben und sich einen festen Platz in der Popkultur gesichert.

Seit 1932 verpflichtet sich die Marke zu Qualität und innovativem Design und hat in dieser Zeit mehr als 550 Millionen Sturmfeuerzeuge mit 300.000 verschiedenen Feuerzeug-Designs produziert. Zippo ist in mehr als 200 Ländern erhältlich und verfügt daher über eine weltweite Fangemeinde.

In den vergangenen Jahren hat Zippo es durch eine starke Diversifikationsstrategie und erfolgreiche Produktneuheiten geschafft, zu einer echten Lifestyle-Marke zu werden. Zusätzlich zu den Sturmfeuerzeugen verfügt Zippo mittlerweile auch über Outdoor-Zubehör, Accessoires und Düfte.

Als eines der bekanntesten Markenprodukte weltweit hat das Zippo Sturmfeuerzeug von Anfang an ein einzigartiges und unverkennbares Design sowie den typischen "Klick"-Sound. Über 85 Jahre hinweg hat sich die Marke als ein Symbol des amerikanischen Styles etabliert und wurde in den Händen einflussreicher Persönlichkeiten aus Mode, Kunst, Musik und Film gesehen.

Die "85th Anniversary Edition"

Um den Meilenstein in der glänzenden Firmengeschichte zu feiern hat Zippo zwei limitierte Feuerzeuge geschaffen.

Auf dem Zippo Youtube-Kanal gibt es einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Design-Prozesses:


Die Geschichte von Zippo

Die Geschichte von Zippo beginnt in den frühen 1930ern im Bradford Country Club Pennsylvania, als der Gründer George Blaisdell das Konzept-Design entwickelte. Zippo wurde schnell zu einem begehrten Gebrauchsgegenstand, der für $1,95 erhältlich war. Anders als andere Hersteller versprach Zippo "It works, or we fix it free ™" von Anfang an. 

Durch das innovative Design und die lebenslange Garantie hat sich Zippo stetig Respekt und Nachfrage seitens der Kunden erarbeitet, sogar in den wirtschaftlich unsicheren Zeiten der frühen 1930er-Jahre. Die Kendall Refining Company erkannte Mitte der 1930er-Jahre in dem Feuerzeug ein perfektes Geschenk und ein gutes Sales-Tool und bestellte die Rekordanzahl von 500 Zippo Feuerzeugen, die die ersten, für ein Unternehmen maßgefertigten Zippo Feuerzeugen waren.

Der Zweite Weltkrieg hatte einen einschneidenden Effekt auf Zippo. Mit dem Kriegseintritt Amerikas stoppte Zippo die Produktion von Feuerzeugen für Endverbraucher und widmete sich der Herstellung für das US-Militär. Diese Militär-Initiative führte zur Produktion des Steel-Case Zippo mit schwarzem "Crackle-Finish".

Indem Millionen von amerikanischen Militärangehörigen das Feuerzeug mit in den Krieg nahmen, wurde das Bild von Zippo als amerikanische Ikone entschieden geprägt. Die Ausstattung des Militärs hat zu einer vollen Produktionsauslastung geführt und Zippo zu einem finanziell starken Unternehmen gemacht.

Das innovative Sturmfeuerzeug wurde Teil des kulturellen Zeitgeistes und zum Standard für die Hollywood-Helden. Seit 1943 ist das Zippo Sturmfeuerzeug ein Star auf der Leinwand und ein steter Begleiter in über 2.000 Hollywoodfilmen. 

Zippo hat auch einen besonderen Platz im Herzen von Musik-Fans rund um den Globus. Indem sie ihre Feuerzeuge in die Luft halten, geben sie den Musikern seit Jahrzehnten den ultimativen Fan-Gruß.

Gewinnspiel

Wir verlosen 3 x 1 Zippo Sturmfeuerzeug aus der Rolling Stones Edition! Wer gewinnen möchte, schickt uns bitte bis Dienstag, 14. November 2017, eine E-Mail an gewinnspiel@hamburg-magazin.de, Betreff: "Zippo Sturmfeuerzeug.

Teilnahme ab 18 Jahren. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre vollständige Adresse anzugeben (Datenschutzerklärung). Mitarbeiter der Dumrath & Fassnacht Firmengruppe sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mehrfacheinsendungen und automatisierte Teilnahmen werden gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Anzeige