Spenden-Aktion Hilf Mahl! in Hamburger Restaurants

Rund ums Essen & Trinken

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 04.01.2018)

Die Spenden-Aktion "Hilf Mahl!", an der in den Wintermonaten zahlreiche Hamburger Restaurants teilnehmen, erfreut sich wachsender Bekanntheit. Die Spenden kommen Projekten zur Unterstützung von Obdachlosen in Hamburg zu Gute.

Nach dem Motto "speisen & spenden" stehen in den teilnehmenden Restaurants kleine Karten auf dem Tisch mit dem Hinweis, dass auf der Rechnung ein Betrag von 1,- Euro zusätzlich zu finden ist. Diese Spende ist natürlich freiwillig und die Gäste können darauf hinweisen, dass der Betrag von der Rechnung genommen wird. Gleichfalls können sie aber selbstverständlich auch den Spendenbetrag erhöhen.

Hilf Mahl! garantiert, dass der gespendete Betrag zu 100 % weitergeleitet wird. Unterstützt werden ausschließlich vertrauenswürdige Organisationen, die sich um die Belange von Obdachlosen in Hamburg kümmern, also zum Beispiel im Winter Notunterkünfte betreiben, Essen verteilen oder den Betroffenen helfen, einen würdevollen Weg zurück in ein geregeltes Leben zu finden.

Hier sind alle teilnehmenden Restaurants zu finden. Die Spenden-Aktion läuft noch bis Ende Februar.

Anzeige