Hamburger Schlemmer-Sommer

Rund ums Essen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 19.05.2017)

Zweieinhalb Monate laden 121 Restaurants in Hamburg und der Metropolregion zum traditionellen Hamburger Schlemmer-Sommer ein. Bis zum 3. September 2017 stehen in den teilnehmenden Restaurants Schlemmermenüs für nur 64,- Euro für zwei Personen auf den Speisenkarten.

Mit kreativen, köstlichen  Menüs verwöhnen die Kochteams ihre Gäste und servieren  z. B. Ceviche vom Müritz Zander, Rinderfilet Filet mit frischen Pfifferlingen oder ein Sommer Tapas Menü und zum süßen Abschluss stehen Crème brûlée, Mokka Tiramisu oder Duett von Eis-Macarons auf der Menükarte. Ein attraktives Weinangebot, abgestimmt auf die jeweiligen Speisen, rundet viele Schlemmer-Menüs perfekt ab.

Angefangen von den beliebten Restaurants in der Innenstadt über die Hamburger Sterneköche vom Süllberg, dem Se7en Oceans in der Europa Passage bis zu den hervorragenden Köchen französischer, italienischer, spanischer und fernöstlicher Kochkunst sowie Trendrestaurants in Ottensen oder Eppendorf: Sie alle machen den Hamburger "Schlemmer-Sommer" zu einem herausragenden kulinarischen Ereignis. Und selbstverständlich ist auch die regionale deutsche Küche mit vielen Kreationen vertreten.

Aus der Metropolregion haben sich viele Restaurants dem Schlemmer-Sommer angeschlossen und laden zu einem kulinarischen Ausflug ein.

Die Idee des Hamburger "Schlemmer-Sommers" entstand 1999 anlässlich des 100. Jubiläums des Fremdenverkehrsverbandes Hamburg (heute: Tourismusverband Hamburg e. V.). Als Geburtstagsgeschenk offerierten damals rund 20 führende Gastronomen ein spezielles Menü für zwei Personen zum Preis von 100,- DM – mit großem Erfolg. Diese Gelegenheit, herausragende und kreative Kochkunst zu einem fairen Preis zu genießen, nutzt seither eine immer größer werdende Fangemeinde.
Eine Übersicht über die teilnehmenden Restaurants und die Menüs werden in einem handlichen Flyer veröffentlicht, der bei den teilnehmenden Restaurants, in den Hamburg-Tourist-Informationen am Hauptbahnhof, im Hafen und am Flughafen erhältlich ist. Außerdem liegen die Broschüren bei Rindchen’s Weinkontor, dem Wein-Partner bei den Aktionen von hamburg-kulinarisch.de, aus. Alle Restaurants und ihre Menüangebote werden auch online unter www.hamburg-kulinarisch.de vorgestellt. In vielen Restaurants ist dort auch online die Tischreservierung möglich.

Hamburgs erfolgreichste Gastronomieaktion steht wie seit Beginn der Aktion unter der Schirmherrschaft des Tourismusverbandes Hamburg e. V. Dank dieser Kooperation ist der Schlemmer-Sommer in ganz Deutschland und bis nach Österreich und Skandinavien ein Geheimtipp für Gourmets.

Anzeige