Weltfischbrötchentag Hamburg

Rund ums Essen & Trinken

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 31.03.2019)

Fischbrötchen sind der Muttermilch-Ersatz des Hamburgers und kein Tourist verlässt die Hansestadt, ohne sich diese norddeutsche Delikatesse zwischen die Kiemen gehauen zu haben. Am Samstag, 4. Mai 2019, schließt sich der Spielbudenplatz den Feierlichkeiten zum Weltfischbrötchentag an und erweist der maritimen Köstlichkeit die Ehre. Schließlich trägt die Hansestadt nicht ohne Grund den inoffiziellen Titel der "Weltfischbrötchenhauptstadt"!

Das stellen nicht zuletzt die besten regionalen Anbieter der nordischen Delikatesse unter Beweis, die sich im Herzen der Reeperbahn versammeln werden. Obendrein stellen sich diese dem Urteil der Hamburger Fischbrötchen-Connaisseure, denn die werden bei der Veranstaltung den Hamburger Weltfischbrötchenmeister küren.

Nachdem der Weltfischbrötchentag an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste bereits seit 2011 jedes Jahr im Mai gefeiert wird, findet dieser ganz besondere Feiertag in diesem Jahr zum ersten Mal auch in Hamburg statt. Warum sollte das Gourmet-Brötchen auch nur an der Ostsee gefeiert werden?

Lang lebe das Fischbrötchen!

Quelle: Spielbudenplatz Betreiber GmbH

Wann?Samstag, 4. Mai 2019, 12.00 bis 23.00 Uhr
Wo?Spielbudenplatz
Eintritt:frei

Ortsinformationen

Spielbudenplatz Betreibergesellschaft mbH
Reeperbahn 61
20359 Hamburg
Telefon: 040 - 67380047

Anfahrt


Anzeige